Pille durchnehmen ohne Pillenpause nach einnahme von Antibiotika?

1 Antwort

Beeinflusst das Antibiotika die Wirkung der Pille? Das musst du in der Packungsbeilage des Medikaments nachlesen. Wenn dort nichts über Wechselwirkungen vermerkt ist so gibt es auch keine.

Falls doch finde ich es meist schlauer die Pause vorzuziehen (eine sichere Pause ist möglich sobald mind. 14 Pillen korrekt eingenommen wurden) und somit das Antibiotika nur in der Pause einzunehmen. Hier nimmst du schließlich keine Pille ein und somit kommt es auch nicht zu Schutzverlust.

Wenn du das aber nicht möchtest und das Antibiotika beeinflusst die Wirkung der Pille (nocheinmal: Das musst du in der Packungsbeilage des Medikaments nachlesen) so musst du für die Zeit der Antibiotika-Therapie zusätzlich verhüten bis du nach abgeschlossener (!) AB-Einnahme 7 Pillen korrekt eingenommen hast (bei der Qlaira sind es 9 - s. Packungsbeilage).

Lg

HelpfulMasked

Ich nehme die madinette 30.

Kann ich die Pille durchnehmen also keine pause machen weil ich vor pause nur 13 pillen ohne AB einnehmen würde.

Ja die wirkung wird durch das AB beeinträchtigt.

Also kann ich die Pillenpause auslassen und dann ist die Wirkung nach +7 tagen ohne AB wieder da?

@Wunderwolke01

Du hast doch meine Antwort gelesen, oder?...

@HelpfulMasked

Ja, aber was mich verunsichert ist, ob die wirkung da ist sobald ich die 7Pille genommen habe oder erst nach dem 7Tag heisst nach der 8ten pille

@Wunderwolke01

Mensch das steht doch 1zu1 in meiner Antwort. Also hast du sie ja offensichtlich nicht gelesen.

Was möchtest Du wissen?