Pille danach in der letzten Woche genommen, Pille durchnehmen oder Pause vorziehen?

4 Antworten

Hallo Soffia,

nach Einnahme der Pille Danach wird empfohlen die normale Pille am Folgetag wie gewohnt weiter zu nehmen.

Das heisst auch wie gewohnt in die Pause zu gehen und wie gewohnt nach der Pause zu starten – um verunsichernde Zyklusstörungen zu vermeiden. Wenn du wie gewohnt in die Pause gehst sollte die Blutung dann ca. zum erwarteten Zeitpunkt auftreten ggf. etwas früher oder später.

Durch eine Blutung dann ca. zum üblichen Zeitpunkt, Stärke und Dauer könnte eine Schwangerschaft ausgeschlossen werden.

Wichtig ist jedoch zusätzlich mit Kondomen zu verhüten bis zur Blutung mindestens jedoch 14 Tage bis der Schutz durch die normale Pille sicher wieder aufgebaut ist (davon mindestens 7 Tage kontinuierliche Einnahme der Pille). In deinem Fall wären dies die ersten sieben Pillen im neuen Blister.

Viele Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

Ich habe gelesen, dass sich die nächste Blutung bis zu 7 Tage verzögern kann.

Soll ich dann solange abwarten bis m eine Blutung eingesetzt hat und dann am 1. Tag die Pille nehmen oder soll ich nach 7 Tagen Pillenpause und evtl. noch keiner Blutung wieder mit der Pille anfangen?

Irgenwo habe ich gelesen dass die Pause nicht länger als 7 Tage sein soll um den Zyklus nicht durcheinander zu bringen.

@Soffia

Nach Einnahme der Pille Danach tritt die Blutung bei den meisten Frauen ca. zum erwarteten Zeitpunkt plus/minus sieben Tage
auf.

Du nimmst ja die Pille ein.

Es wird empfohlen die Pille wie gewohnt weiter zu nehmen - also nach den sieben Tagen Pillenpause wie gewohnt zu starten. Sollte die Blutung in der Pause nicht aufgetreten sein wende dich zur Sicherheit an deinen Frauenarzt, um das weitere Vorgehen abzuklären.

@DiePilleDanach

Du bist ja Pillenanwenderin (nimmst die Pille ein).

D.h. nach dem Einnahmefehler der Pille und Pille Danach wird empfohlen die Pille wie gewohnt weiter zunehmen, um verunsichernde Zyklusstörungen zu vermeiden.

Die Blutung sollte dann wie gewohnt in der Pause - ggf. etwas früher oder später in der Pause auftreten.

Hallo Soffia

Wenn man die Pille danach nimmt dann kann man den Schutz verlieren. Der Schutz der Pille tritt erst wieder ein wenn man die Pille nach der Blutung 7 Tage fehlerfrei genommen hat. Bei der Pille Qlaira sind das 9 Tage.

Liebe Grüße HobbyTfz

Hast du überhaupt mal in die Packungsbeilage gesehen? War die Pille Danach nötig? In welcher Woche bist du? Welche Pille Danach hast du genommen?

Grüße

Klar habe ich das aber da steht nichts dazu wie man mit seiner Pille fortfahren soll.

wie oben steht 3. Woche und es war die Ellen One oder so ähnlich

@Soffia

Dass die Pille Danach vollkommen unnötig war, weißt du hoffentlich?

Bei Erbrechen innerhalb von vier Stunden nach Einnahme der Pille muss eine Pille nachgenommen werden. Wird das nicht gemacht (innerhalb der zwölf Stunden) gilt die Pille als vergessen. Dann hast du zwei Möglichkeiten, um den Schutz aufrecht zu erhalten. Entweder gehst du sofort in die Pause oder nimmst die Pille durch. Das steht alles in deiner Packungsbeilage.

Statt irgendwas davon zu machen, hast du die Pille Danach genommen und jetzt erst recht den Schutz verloren. Wie du nun vorgehst, ist eigentlich egal. Ich würde jetzt schon in die Pause gehen, geschützt bist du nach sieben korrekt eingenommenen Pillen wieder.

@BrightSunrise

Ja, ich weiß, dass sie Pille danach eigentlich unnötig war, aber meine Angst ich könnte schwanger sein war sehr groß und deswegen hat mir die Apothekerin geraten die Pille danach einzunehmen. Das mit dem nicht vorhandenem Schutz ist mir relativ egal hauptsache kein ungewolltes Kind.

Danke für die schnelle Antwort um 8 wäre es nämlich zeit für die nächste gewesen. :)

@Soffia

Der Schutz wäre wirklich in keinster Weise beeinträchtigt worden.

Du müsstest dann die Pille einfach nachnehmen. also wenn du sie z.B. um 21 Uhr nimmst und du dich 23 Uhr uhr übergibst, musst du einfach noch eine pille nehmen.

Was möchtest Du wissen?