Piercings(Zunge,Bridge,Surfaces)

 - (Schmerzen, Piercing, Zeit)  - (Schmerzen, Piercing, Zeit)  - (Schmerzen, Piercing, Zeit)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  1. Hat der Piercer das nicht bei gesagt? :oo Aufjeden Fall dauert es etwas und ich wuerds auch nich nocheinmal beim selben Piercer machen..

  2. Bridge ist ein gefährliches Piercing. Dort laufen die ganzen Nerven lang, und im schlimmsten Fall kann es zu einer Gesichts/Körperlähmung führen, wenn ein bestimmter Nerv getroffen wird. Ich rede aus Erfahrung, ein bekannter hat sich bridge stechen lassen, jetzt ist seine linke Körperhälfte leider gelähmt, muss im Rollstuhl sitzen.. Ziemlich bescheuert sowas.. es kann jeder erzählen wer will dass das mit der Lähmung nicht stimmt, ich weiss es weils passiert ist und fertig.

  3. Surface an der Hüfte ist ein unproblematisches Piercing. Bis auf, dass es nach seiner Zeit rauswächst, weil es eben ein Oberflächenpiercing ist, kann da nichts schief gehen... Naja, es sei denn der Piercer stichts nun mal im wahsten Sinne des Wortes, schief ^^.

Nein, sie lässt es dann bei meinem onkel stechen:)

Ist dein bekannter echt jz gelähmt? war es falsch gestochen? oder krumm? oder entzündet?

Ja surfaces ist halt das rauswachsen das schlimme..

Danke:)

@cokies20

Ja ist er. Nein er der Piercer hat einen Nerv getroffen der wichtig war.

Surfaces würd ich mir persönlich nicht stechen lassen, die wachsen meistens raus und da bleibt dann eine unschöne Narbe.

ich weis..

  1. Das ist bei jedem unterschiedlich, einfach mal ein paar Monate warten und dann dem Piercer zeigen..
  2. Bist du schon 18?
  3. siehe 2.

ja ich bin schon 18:) und ja aber nicht mehr als 4 monate eigentlich oder?

zu 1)

Das Loch wächst schnell zu, aber bis es wirklich abgeheilt ist, dauert es schon etwas. würde jetzt mal pauschal 1-2 Monate sagen. Es muss auch gut zuwachsen... wenn du später mit den Fingern ein Hubel fühlst, gibts da Narben und dann kann man es eigentlich nicht mehr durch das gleiche Loch stechen (was ja aber eh nicht sinnvoll ist, wenn es diesmal schief ist)

Zum Rest kann ich mangels Erfahrung nichts sagen ;-)

haha ja das wär echt nicht logisch durch das gleiche loch zu stechen aber trotzdem danke und ich hab grad ein piercer gefragt der hat gesagt 6 monate dauert bis man ein neues stechen kann;o

@cokies20

wow 6 Monate hätte ich nicht gedacht. mein loch war nach 24 stunden zu und hätte nicht gedacht, dass dann die tatsächliche heilung so lange dauert...

warum so lange wenn es ja durch ein anderes Loch geht? bzw. eben andere stelle?

@comedyla

Weil die inneren Zellen sich erneuern müssen und das piercing ist oben ja gerade und nur unten total schief und es geht ein wenig nach vorne aber es kann halt sein das mann dann den anderen stich kanal aufreißt und dan hat sie da ein riesen Loch. Ja 6 Monate ist echt eine lange Zeit..leider;/

@cokies20

mmh okay hört sich logisch an...

ja schade... ist ne echt lange Zeit.

Zungen piercing ist schnell zu. 2-3 Tage wenns eh frisch und unverheilt ist.

den rest kannst du googlen

Was möchtest Du wissen?