Piercing stark entzündet , was kann ich tun?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geh zu nem Piercer.. wenn "deiner" nicht offen hat zu einem anderem...

Kauf dir Tyrosur Gel, das ist ein lokales und oberflächig wirkendes Antibiotikum (Apotheken haben auch an Feiertagen irgendeinen Notdienst.. manchmal musst du dann zur nächsten fahren, aber du findest was :) ) Dieses Gel hilft gegen die Entzündung..

Desweiteren normal desinfizieren wie du es ja schon machst.. und möglichst jede Reizung verhintern.. (dran rum drücken/kämmen etc)

Im Normalfall sollte es auch bis Freitag aushalten wenn du gut desinfizierst und tyrosur nimmst.. dann kannst u direkt zu deinem Piercer gehen..

Gehe bitte außer im äußersten Notfall nicht zum Arzt.. und lass das Pircing drinne sonst kann sich wirklich was Abkapseln .. (selbst wenn dir der Arzt sagt rausmachen.. lass es drinne außer du willst später wegen der abkapselung operiert werden müssen )

Danke für die antwort, Ja der hat erst freitag wieder offen wegen den feiertagen . werde gleich mal gucken welche apotheke offen hat.

weisst du vieleicht was man gegen den schmerz machen kann ? das zieht sich mitlerweile ins ohr ;/ wärmen oder kühlen ?

@Jeyjey188

wenn dann kühlen, aber nicht zu stark, sonst wird das piercing an sich sehr kalt und du verhinderst die wundheilung.. bzw die regeneration deiner Haut im Stichkanal...

Aber Prinzipiell Schmerzen aussitzen.. udn wenns gar ne mehr is ahu dir ne schmerztablette rein.. aber bitte kein aspirin.. lierber ibuprofen oder paracetamol

und was sagt dein piercer, oder er verweist dich auf dein arzt jetzt?

Haay

ich habe nen Helix und der hat am Anfang auch ziemlich gesuppt !! .. irgendwann hab ich dann mal das TYROSUR-GEL drauf geschmiert und den Piercing leich vor und zurück bewegt, sodass das Zeug in den Stichkanal kommt !

Das bewirkt Wunder ! Ich mach dass immer noch, weil ich ihn auch erst 3 Monate habe und er nicht komplett abgeheilt ist.

Aber seit ich das benutze hat sich alles zum Guten gewendet!

Probiers aus!! ;)

Viel Glück

Julia ;D

Geh zu deinem Piercer/ deiner Piercerin ! Er/Sie weiß immer was das Beste ist ... und ja auf KEINEN FALL rausnehmen das macht alles nur noch schlimmer.

ich habe auch so ein Piercing, und mein Piercer meinte, wenn sowas passiert kann man gut etwas zum kühlen auf das Ohr packen, Kühlpeck oder so etwas.

Was möchtest Du wissen?