Piercing äußere Ohrmuschel

 - (Schmerzen, Kosten, Piercing)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zu den Schmerzen kann ich nichts sagen, das ist bei jedem Menschen unterschiedlich. Manche merken gar nichts, manche empfinden es als den schlimmsten Schmerz ihres Lebens.

Punchen oder Stechen: Es gibt unterschiedliche Meinungen. Meist wird gesagt, Punchen sei besser, denn es heile besser/schneller ab. Es gibt auch Piercer, die sagen, dass der Stichkanal beim Punchen auf Grund des Druckes konisch wird, was nicht so gut wäre und plädiren dann fürs stechen. Da letzteres die Aussage meines Piercers ist und ich von vielen gepunchten gehört habe, dass es nicht schneller abgeheilt wäre als gestochene, plädiere ich doch eher fürs stechen.

Zum Preis: Es differiert von Piercer zu Piercer: Zwischen 30 und 60 Euro sollte es liegen, bei meinem Piercer wären es 40...

Danke schöön C:

es tut nicht sehr weh und kostet etwa 30€ geh lieber zum piercer der macht das sorgfältiger:) gruß:)

Also bei mir in der nähe hab ich das für 5 euro machen lassen, ich hab es mit der Pistole gemacht hat garnicht so weh getan :)

Schießen sollte verboten werden, ich hoffe, bei dir verheilt es vernünftig, aber das Risiko, dass es das nicht tut, wäre mir zu groß...

@Niffindor

Ich hatte ironischerweise nur mit dem gepunchten vom Piercer Probleme. hab 3 Helix von denen 2 geschossen sind und super abgeheilt. Nur eben das Piercerloch hat sich trotz regelmäßiger Pflege und allem entzündet.

Hey, meine antwort kommt zwar spät aber egal xD

ich habe mir auch einen stechen lassen und ich kann es nur empfelen, es sieht super aus und die schmerzen sind wirklich erträglich, es hatt nicht mehr weh getahn als bei meinen anderen ohrlöchern (:

Ich hab es beim Juwelier in unserer stadt gemacht und habe 5 € bezahlt (:

glg (:

Was möchtest Du wissen?