pickelchen nach intimrasur, wer weiß rat?

5 Antworten

Ich habe einen sehr starken wuchs und unter dem gleichen Problem jahrelang gelitten nun nicht mehr !!! Ich peele regelmässig und erst recht vor der rasur mit versch naturschwämmen (probieren dich aus ...Ich finde abwechslung ist das geheimnis) dann rasiere ich mit scharfen sauberen herrenklingen auch gegen den Strich entweder mit silikongleitgel...( ja ehrlich) oder ph5 Duschbad zb von dm 89cent danach wasche und trockne ich gut ab und Creme es mit einer leichten sensitive Creme ein! (Ich benutze zu gern eucerin complete repair und im Sommer hauchdünn kokosöl wahlweise mit oder ohne duft! Soll auch neben antibakterieller auch eine gewisse sonnenschutzfunktion haben ! Ich kann auf alle fälle bestätigen das ich ne tolle bräune und kein sonnenbrand davon trug (bei angemessenen sonnengenuss)obwohl ich laut meiner Hautärztin auf Cremeund öle verzichten soll allerdings hab ich nur so eine ziemlich krasse akne ähnliche warscheinlich stressausgelöste hautiritation nach über 2j am ganzen körper in den griff bbekommen

! Am allerwichtigsten ist dann danach sehr leichte wäsche und weitere Kleidung zu tragen ....viel Luft ranlassen !!!! Im Sommer greif ich noch gelegentlich zum Puder was aber auch ein zweischneidiges Schwert ist! Schnell verstopfen Poren oder durch zu viel puderauftrag ein wundscheuern begünstigt! Ich hoffe mir das abgewöhnen tu können

ich habe gehört das babyöl helfen soll solchen pickelchen vorzubeugen. gleich nach der rasur damit einreiben, dann wird das angeblich besser, kann mir aber gut vorstellen dass das hilft.

Du kannst nur versuchen nicht so stark aufzudrücken, nur "mit dem Strich" und nicht "gegen den Strich" und mit einer frischen, nicht so abgenutzen Klinge zu rasieren. Ich glaube cremen etc. macht es teilweise noch schlimmer. Weniger ist mehr. Benutzt du Rasierschaum? Der kann auch die Haut reizen - versuche es doch mal nur mit Wasser oder etwas Schaum von deinem "normalen" Duschbad, dann sparst du sogar noch. Viel Erfolg!

am besten auf die rasur verzichten, deine haut ist vermutlich sehr empfindlich, und das wirst du ihr sicher nicht "abgewöhnen" können.

Ich rasiere gar nicht,ich schabe.Seit Jahren benutze ich VEET SENSITIVE.Ich streiche das Gel auf die Intimzone,ziehe ein altes Höschen an,setze mich auf ein Handtuch und warte...ca 15-20 min,dann gehe ich duschen und entferne alles mit dem Spatel.Ich habe extrem empfindliche Haut und es klappt hervorragend.Aber bitte erst in der Armbeuge testen!

Was möchtest Du wissen?