Pickel im Bauch und Rücken-Bereich?

5 Antworten

Trägst du Klamotten die deine Haut vl. nicht verträgt. Oder nimmst du billige oder sehr Parfümierte Hautpflege Produkte. Würde mal eher schauen was das sein kann. Oft kommt es von Duschprotukte würde was nehmen das ohne Parfüm ist eher Bio...

Dankeschön :)

Das könnte entweder irgendeine allergische Reaktion sein (daß man das noch nie hatte, sagt nichts aus) oder tatsächlich eine Erkrankung.

Wenn es nicht bis Montag selbst verschwunden ist, zeig es mal einem Doc

Alles klar,danke !

Hört sich nach allergischer Reaktion an. Irgendwas komisches gegessen oder ein Medikament, salbe etc. 

Ich glaub das an deinen Bauch ist einfach ein Mückenstich und an dein Rücken ein Aufschlag

Ich glaube nicht das mich gefühlt 100 Mücken auf den Bauch gestochen haben

Pubertät! hatte ich auch Penaten drauf und dann geht das wieder:)

BWS Syndrom,Torsionsskoliose und ,,Muskelzucken,, ich verzweifel

Hallo zusammen . Ich bin 23 Jahr, weiblich vorab. Und zwar hab ich seid kanpp 4,5 Jahren Probleme mit meinem Rücken, dies hat alles in der Ausbildung zur Malerin mit einem ausgerängtem Wirbel begonnen. Die Schmerzen hab ich ohne unterbrechung (täglich) bei zurücklehnen im untern bereich der BWS und bei vor drücken im Oberen bereich der bws. Seid einiger Zeit hab ich wieder verstärkte Probleme mit meinem Rücken seid ein paar Monaten im bereich der hws ( schmerzen in der nähe der wirbel mit ziehen in bzw. unter das Schulterblatt, bei starken schmerzen hatte ich eine art muskelzucken im bereich der brust so das ich in panik geraten bin weil ich angst hab das es mit dem herz zusammenhängt :( ) Letzte woche Haben wir eine Leuchtrekleme aufgehangen in der arbeit hab dann eine Bewegung gemacht ( nichts sonderlich anstrengendes) und hatte plötzlich ein stich im bereich der oberen rippen und der bws, und seid dem schmerzen bei drehen und teilweise beim belasten. Seid Montag abend hab ich fast durchgehend Mukelzucken in der selben Höhe wo die schmerzen sind allerdings wieder im vorderen Bereich (nicht hinten am rücken). Dazu kommt noch, das ich manchmal ein stechen über der Hüfte hab beim längeren Stehen. Mach mich völlig verrückt damit hoffe jemand kann mir weiterhelfen. Zur Info: Ich bekomme momentan erfoglos Krankengymnastik, hatte schon Massagen und Heiße Rolle verordnet bekommen, war im AOK Rückenkonzept, 2 Jahre im Fitness, Reizstrom etc. und nichts hat bislang dauerhaft geholfen. Kernspintomographie hatte ich auch. Die Diagnose meiner Ärzte laut etlichen Befunden und Atteste : Torsion Skoliose der BWS, Schmerzen durch Gelenkblockierung (auch ISG oder Kopfgelenk), Lasten über 20 kg darf ich nicht mehr heben, usw. Vielleicht ging es ja jemandem so ähnlich und kann mir tipps geben bzw mich beruhigen. Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?