Warum sind die Pickel deutlicher nach der Antipickel-Maske?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist gut, das heißt die Maske wirkt wirklich was. Sie hat die Poren geöffnet, so dass der Dreck, der schon unter der Haut ist, jetzt raus kommt. Weiterhin gut pflegen! Kein Peeling! Nicht rumdrücken, auch wenn es schwer ist...
Falls du öfters Probleme mit Pickeln hast, dann würde ich dir die Gesichtspflege von La Roche-Posay. Kostet allerdings einiges, also würd ich das echt nur benutzen, wenn du wirklich schwer wiegende Probleme hast, dir es leisten kannst oder beruflich brauchst. Bei mir trifft eben 1 und 3 zu. Es hilft wirklich und hält eigentlich echt ziemlich lange (gibt's in der Apotheke)

Wie gut das ich ein Waschgel dieser Marke vom Hautarzt erhalten habe :-). Wäre es angebracht dieses nach der Maske zu verwenden oder wäre dies 'zu viel reinigung' ?

Nein leider nicht aber es kann passieren versuche es mal damit ist besser als jede Maske !!!

das beste aus der Natur, Akne Ex intensiv Gel, Akne ex Gesichtswasser, und den Pickelstift von Akne ex, seit ich die Produkte benutze habe ich 98 % weniger und das allerbeste es beugt der Neubildung enorm vor und ich sage Pickel die nicht kommen sind für mich die besten, es gibt kein anderes Mittel mit dieser verbeugenden Wirkung.

Google

Das ist meistens so das die Pickel danach noch mehr zum vorscheinen kommen schließlich müssen sie ja nach draußen und nicht nach innen .danach sollten sie aber wieder verschwinden

Vielleicht ist durch die Thermo Maske, deine Gesichtshaut nur gerötet. Dies geht dann weg, aber es könnte auch gut sein das die Maske nicht gut für deine Haut ist und du sie nicht wieder benutzen solltest, also guck einfach wie deine Haut in einer Stunde aussieht und wenn sie nicht besser aussieht benutzt die Maske nicht mehr

Was möchtest Du wissen?