Pferdesalbe auftragen bei Pferd mit Verspannung/Rückenschmerzen?

5 Antworten

Pferdesalbe ist eine salbe, asugerrichtet für den Menschen und nicht für das Pferd, ich denke nein, weil die haut eines Pferdes andere Konsistenz hat als die des Menschen :)

Ich habe Pferdesalbe direkt für Verspannungen nach harter Arbeit fürs Pferd.

Die Inhaltsstoffe der REFRESHING Massage-Pferdesalbe wirken erfrischend, belebend und wohltuend auf Beine, Rücken, Brust und Sattellage. Entspannt und pflegt Muskeln und Sehnen vor und nach der Arbeit.

Die Salbe, die Du hast, ist zwar für Pferde, aber eigentlich mehr für die Beine/Sehnen gedacht und nicht für den Rücken. Denn - wenn Du die Salbe auf das Fell schmierst, bleiben Rückstände, die Du auch mit putzen nicht weg bekommst. Und dann wieder einen Sattel drauf ... Scheuerstellen lassen grüßen.

Aber es ist ja angegeben: für Rücken etc.

@Eitschkie

Pferdesalbe ist genauso für den Menschen verwendbar. Du bekommst Pferdesalbe auch im Supermarkt zu kaufen. Ich vermute, deshalb steht da auch der Rücken mit drauf.

Pferd Massieren in der Rücken wie Sattelllage und mit Essigwasser Einreiben. Trocknen lassen und richtig Putzen mit Kadetsche und Striegel. Verspannungengen können auch wo anders herkommen wie von den Beinen und falschem Reiten, oder dem Sattel.

Du musst das Problem finden und lösen warum Verspannungen und damit auch Schmerzen auftreten.

Ich nehme immer wärme salbe und auch immer decke drauf normal salbe bringt nicht viel ...

bringt das Erfolg?

Was möchtest Du wissen?