Pferd erkältet, was hilft gegen die Erkältung?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

6 gr Thymian, 10 gr Fenchel und 12 gr Anis. Gibt's in der Apotheke zu kaufen. Am besten morgens unter etwas Futter geben und füttern (meine Stute hat´s ohne Futter nicht angenommen) Mein Pferd war total verschleimt. Ich habs ihr, nach Anweisung meiner THP, 14 Tage gegeben und bin jeden Tag mit ihr etwa ne halbe Stunde im Schritt laufen gegangen. Nach 14 Tagen nochmaliges abhören und mein Pferd war frei von jeglichem Schleim. Kannst auch etwas Echinacea dazu geben, stärkt das Immunsystem.

Unsere drei lieben diese grünen Eukalyptusbonbons mit dem Kreuz drauf, ist zwar Zucker drin, aber wenn man nicht übertreibt...

Reformhaus Cistustee, aber nicht als Tee (kann man auch) sondern die Kräuter übers Futter.

Es gibt spezielles Kräuterfuttermittel, das ist ganz ausgezeichnet. Ist aber schweineteuer. Ich gebe meinem Pferd auch schonmal Eukalyptus-Hustenbonbons (die grünen Eukamenthol)

Ist dein Pferd geschoren?

also sie ist ein Tinker und ihr wurde der Fesselbehang weg gemacht.

Was möchtest Du wissen?