pfeiffersches drüsenfieber wie lange?

5 Antworten

Wie sich das Drüsenfieber wirklich verbreitet, ist noch nicht abschließend geklärt. Ich habe es wahrscheinlich von einem Kumpel bekommen, dem ich weder besonders nahe kam noch geküsst habe. Der Verlauf ist unterschiedlich schwer, manche merken es fast garnicht, andere leiden Jahre darunter (ich selbst habs jetzt ein halbes Jahr, inkl. Mandelentfernung, 2x Krankenhaus usw...). Deine Tochter scheint derzeit nicht schwer getroffen, weshalb absolute Bettruhe quatsch wäre. Andererseits sollte sie vorerst jegliche schwere Belastung, Stress, durchzechte Nächte, d.h. alles, was das Immunsystem zum Arbeiten bringt, meiden. Denn dann hat das Virus leichtes Spiel und die Krankheit bricht "richtig" aus, die Ausbildung sei dann mal dahingestellt... Außerdem ist es - wie schon von vielen erwähnt - verantwortungslos, sie in der akuten Phase mit anderen Menschen in so direkten Kontakt zu bringen. Gehört sich einfach nicht, da muss sie durch.

zum Zelten fahren wird wohl nicht gehen. Dazu ist man gar nicht in der Lage! Man fühlt sich mehrere Wochen extrem schlecht und beim Zelten kann man sich bestimmt nicht erholen. Das ist viel zu anstrengend. Außerdem ist es ansteckend. Ganz gesund wird mal wohl erst nach 4-8 Wochen sein

Hallo Susi,

ich selbst bin da leider nicht so im Thema. Ich weiß nur aus dem Bekanntenkreis (die Tochter einer Freundin hatte dieses Fieber, sie ist heute 17). Ich will Dir keine Angst machen, aber die Tochter leidet heute noch nach einem Jahr unter dieser Krankheit. Sie ist ständig krank und hat immer irgendwelche Wehwehchen. Sie waren schon bei zig Ärzten auch beim Homöopathen. Informiere Dich gut, was es für Möglichkeiten gibt, damit Ihr Schadensbegrenzungen machen könnt.

Alles Gute Bessi

Ixh hatte das auch... es ging über jahre und kam 4 mal im Jahr zum ausbruch... Während des ausbruchs hatte ich immer eine mandelentzündung. aber ich war die ganzen jahre immer recht häufig krank und schlapp. war arbeiten, war unter menschen. weil ich kann mich ja net jahre lang krank schreiben lassen...

Dann würd ich aber nicht zelten fahren sondern mich lieber daheim auskurieren. Die Ausbildung ist ja wohl wichtiger!Ansteckend ist das ganze auch noch! Echt total unverantwortlich von deiner Tochter!!!

Dazu muss ich sagen das selbst die Ärztin sagte das zelten gut wäre (frisch luft, ruhe, etc.)

@susi1234

Mit Fieber gehört man ins Bett! Was hast du denn für eine Ärztin?

@geli3567

Das frag ich mich gerade auch!!!

@geli3567

Sie hat ja KEIN FIEBER

@susi1234

Dann ist es auch kein Drüsenfieber...

@celliboy

doch, es wurde ja im Blut festgestellt!

@susi1234

Naja... Kann man nichts zu sagen.. Wenn es Drüsenfieber ist dann gehört sie ins bett oder aufs sofa... auch wenn sie schon 16 ist.. ich finde es unverantwortlich andere noch an zu stecken!!!!

Was möchtest Du wissen?