Periode wärmen?

3 Antworten

Dein Uterus (Gebärmutter) ist ein Muskel.
Die Wärme sorgt für Entspannung, weshalb Mädchen/Frauen bei Menstruationsbeschwerden häufig auf eine Wärmflasche oder ähnliches zurückgreifen.
Die Konsistenz deines Blutes, auch des "alten" Menstruationsblutes, kannst du nicht beeinflussen, zumindest nicht mit Wärme.

Nein das stimmt nicht. Es hilft deinem Bauch sich zu entspannen und du hast weniger schmerzen.

Nein das stimmt nicht. Es macht deinen Unterleib lockerer, das heißt du entspannst dich mehr, was für deinen Körper sehr gut ist.

Was möchtest Du wissen?