Periode bleibt aus?! (8kilo abgenommen)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du solltest auf jeden Fall mal einen Termin beim Frauenarzt machen und checken lassen, ob alles ok ist. Es kann gut sein, dass dein Körper einfach nur "gestresst" ist von dem abnehmen und sich alles wieder einpendelt. ;) Wie auch Drachen20 sagt, sieht dein Körper sich wahrscheinlich grad nicht in der Lage, ein Kind zu zeugen, eben weil du soviel abgenommen hast.

Ich habe mal gelesen, dass man seine Tage erst bekommt, wenn der Körperfettanteil 1/5tel beträgt.

Jetzt kann es natürlich sein, dass du durchs abnehmne Körperfett verloren hast und es nun wieder weniger als 1/5tel ist udn sie dewegen ausbleiben.

Ist aber nur eine vermutung, wenn jemand mehr darüber weiss gerne kommentieren :)

also, ich denke es liegt an diesem relativ "krassen" gewichtsverlust. dein körper muss sich darauf einstellen und dementsprechend wieder eine regelmäßigkeit einführen. ich selbst bin auch 1,67m groß und wiege immer nur ganz knapp 50kg und habe meine periode noch regelmäßig (ich bemühe mich schon die 3kilo mehr auf den rippen zu haben^^). also normalerweise bleibt die regel erst aus wenn du bei deiner größe weniger als 45kg wiegst, wie meine ärztin gesagt hat. iss weiterhin ausgewogen und bleib in bewegung (;

hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen.

um kurz was klarzustellen, magersüchtig ist man nicht, weil man einfach nur dünn ist. es ist eine psychische krankheit. man sieht sich selbst als viel, viel zu dick, isst am tag so gut wie nichts mehr und treibt dazu unmengen von sport. es gibt kein dünn genug und die gedanken drehen ich nur noch um's essen, hat also nix mit einfach nur dünn sein zutun.

du hast recht, dein gewicht ist eigentlich total perfekt :-) respekt, dass du normal abgenommen hast, wie du sagst gesund. du kannst stolz auf dich sein, dass du's so gemacht und durchgehalten hast und schlau warst, ums so zu machen. di emeisten haben davon ja wirklcih keine ahnung und meinen nix essen wär die einzige möglichkeit...

also an deiner stelle würde ich wegen einer regel einfach mal zum frauenarzt gehen. ja, es kann an gewichtsverlust liegen, aber bei dir war's ja eigentlich gesund und deni gewicht ist nich irgendwie lebensbedrohlich oder zu niedrig. frag' da mal nach!

Keine Ahnung kann dir jetzt zwar nicht helfen - aber bei mir kommt die Regel auch sehr oft unregelmäßig und ich habe gemerkt wenn ich z.B. in den Ferien beim Ferialjob recht hart arbeiten musste wars auch monatelang nichts mit der Regel - wird schon was damit zu tun haben - vielleicht sieht der Körper die jetztige Situation als unpassend ein Kind zu erzeugen (k.A. ist nur eine Vermutung)

Was möchtest Du wissen?