Pepsi Light, Hinderlich beim Abnehmen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Pepsi light hindert zumindesten mich nicht an einer Abnahme . Ich hab in der Vergangenheit auch sehr gut und viel Abgenommen obwohl ich seid 20 Jahren fast ausschließlich Pepsi light trinke.Ich Esse mit oder ohnen Pepsi light nicht mehr und nicht weniger als zufuhr.Obwohl man sagt das Lightprodukte wie Mastbeschleuniger wirken sollen und erst recht Heißhunger verursachen .Aber ich habe in 20 Jahren da nichts von gemerkt. Du solltest vielleicht deine Trinkmenge auf 1 Liter Pepsi und 1 Liter Wasser pro Tag verteilen .MfG

Wenn Cola zu Deiner Ernährung gehört, kann man man wohl kaum von gesunder Ernährung sprechen. Andererseits besteht Cola, wie jedes Getränk, hauptsächlich aus Wasser. Eine ausreichende Wasseraufnahme kannst Du mit Cola und Säften genauso erreichen wie mit purem Wasser.

Bei Wasser gibt es übrigens Qualitäts- und Geschmacksunterschiede. Teste einfach verschiedene Wasser. Es muss nicht immer Leitungswasser sein, es gibt auch Tafelwasser (industrielles Leitungswasser) und Mineralwasser mit und ohne Köhlensäure. Mineralwässer kann man gut mit Säfte mischen und so einen Geschmack hineinbekommen. Ganz ohne künstliche und Naturähnliche Aromen oder künstliche Süsstoffe.

Bitte Leitungswasser trinken. In dem Getränk ist Sorbit oder Aspartam, das verhindert das Abnehmen. Oder Apfelschorle.

Apfelschorle is auch gut zu Abnehmen. ich grieg da einen dermaßenen Spritzwurf drauf das 2 Kilo sofort kein Problem sind :D

Vor allem enthält Apfelschorle auch Null Zucker, besonders die schon fertig zu kaufende.. (Achtung Ironie)

Wenn dann das Wasser pur mit nem Schuss Apfelsaft, sonst ist das viels schlimmer im Bezug auf eine Diät als Cola light.

Süßstoffe verhindern nicht das Abnehmen. Das ist ein moderner Mythos.

So nen eiskaltes Wasser ist an heißen Tagen, find ich das beste, aber die sind ja leider dieses Jahr schon vorbei.
Alle koffeinhaltigen Getränke entziehen dem Körper Flüssigkeit, also auch Pepsi, sprich ja du solltest dann zusätzliche koffeinfreie Flüssigkeit zu dir nehmen.
Die schlaue Antwort kann ich mir aber nicht sparen: Lass die Finger von Zuckerbrühe bzw. Süßstoffbrühe ;P Das es nicht einfach ist, weiß ich aus eigener Erfahrung, aber dein Körper wirds dir danken

Vor allem der Süßstoff Aspartam ist sehr umstritten und steht im Verdacht Gesundheitsschädlich zu sein.

Ich persönlich bekomme immer Durchfall, wenn ich Pepsi Light, Cola Zero oder ähnliches trinken, in dem Aspartam enthalten ist.

Was möchtest Du wissen?