Peeling gegen unreine Haut?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du brauchst ein gutes chemisches Peeling mit BHA. In der Apotheke gibt es dieses, das enthält zusätzlich auch AHA: https://www.dermasence.de/produkte/p/seborra-gel Abends nach der Reinigung auftragen, zu Anfang eventuell nur alle zwei Tage, bis sich deine Haut daran gewöhnt hat.

Mit der Ernährung brauchst du dich nicht zu quälen, unreine Haut hat wenig bis gar nichts mit Ernährung zu tun. Akne ist hormonell bedingt. Einige wenige Aknepatienten stellen fest, dass ihre Haut besser wird, wenn sie nicht so viele Milchprodukte essen, aber das ist selten. Bei den meisten Menschen hat die Ernährung keinen Einfluss auf die Haut.

Achte auch bei deiner sonstigen Hautpflege darauf, dass die Produkte sehr mild sind - auf jeden Fall unparfümiert und alkoholfrei. Das Letzte, was du willst, ist die empfindliche, entzündete Aknehaut noch mehr zu reizen.

Damit scheidet "Naturkosmetik" praktisch aus, denn die enthält viele hautreizende Stoffe.

Solltest du mit dem Peeling nach 6 Wochen noch keine Erfolge habent, gehst du nochmal in die Apotheke und kaufst dir eine Creme mit BPO (Benzoylperoxid) gegen Pickel.

Und nur wenn auch das nach einigen Wochen konsequenter Anwendung keinen Erfolg hat, gehst du zum Hautarzt. Der hat sehr effektive Möglichkeiten, dir zu helfen, bis hin zu Isotretinoin (Vitamin-A-Säure), das zwar schwere Nebenwirkungen hat, aber auch eine heftige Akne dauerhaft heilen kann.

Bevor du dich nun durch sämtliche Peelings der Drogriemärkte probierst um dann festzustellen, dass keins den gewünschten Erfolg brachte und du zudem noch eine Mengel Geld für nix auf den Kopp gehauen hast:

  • Beratung in der Apotheke
  • Beratung beim Hautarzt
  • Beratung durch die Kosmetikerin nach Gesichtsreinigung

Wir kennen deine Hautbeschaffenheit nicht - was dem einen gut geholfen hat, kann bei dir ein Schuss in den Ofen sein.

Ok danke

Bevor du zum Hautarzt rennst, geh in ein Kaufhaus in die Kosmetikabteilung und lass dir mal das eine oder andere Musterpräparat geben. Das tun die sehr gerne, wenn sie nachher was verkaufen können.

Ditto in einer Apotheke. Die Apothekerin weiss sehr gut zu helfen, wenn es um Hautirritationen geht. Sie hat auch entsprechende Salbe bei, die man nach dem Waschen auftragen kann.

Du kannst da auch gleich sog Peeling-Pads kaufen. Das sind kleine Stofffetzen aus einseitig gehärteter Faser und mit einer Reinigungslotion getränkt. Damit wäscht man sich die unreinen Stellen auf und mit der weichen anderen Seite werden sie in der Tiefe gereinigt.

Hallo,

Feuchtigkeit ist die Basis gesund aussehender Haut. Faktoren wie Stress und externe Einflüsse können die Haut jedoch austrocknen und ihre Hautschutzbarriere beeinträchtigen. Die Haut wird rau und verliert ihr gesundes Aussehen.

Unser Hydro Boost Pflegendes Aqua Peeling ist ein innovatives Peeling mit weichen, hautglättenden Mikroperlen, die sanft, aber effektiv reinigen und Unreinheiten entfernen. Gleichzeitig wird die Haut mit Feuchtigkeit versorgt. Überzeug dich selbst. ;)

Unter https://www.youtube.com/user/neutrogenade/videos kannst du dir auch einige Videos zu den Themen Haut, Pflege und mehr ansehen! :-)

Für weitere Fragen stehen wir dir gerne zur Verfügung!

Liebe Grüße, Marie vom Neutrogena® Team.

Wenn deine Haut wirklich sehr unrein ist, dann empfehle ich dir, dir Duac Acne Gel vom Hautarzt verschreiben zu lassen. Ein Wundermittel!

Okay, danke

Was möchtest Du wissen?