Paranoia geht nicht weg?

3 Antworten

Nein, das ist nicht die passende Antwort. Du wirst ein anderes Medikament wohl brauchen. Ist die Paranoia recht ausgeprägt, muß es ein Neuroleptikum sein. Dazu empfiehlt sich flankierend eine Psychotherapie.

Wenn die Paranoia nicht weggeht, brauchst du eine medikamentöse Behandlung. Es irritiert mich, wenn dein Psychiater meint, dass du die Paranioa ignorieren sollst. Du könntest dir die Meinung von einem anderen Psychiater anhören.

Geh mal zu einem anderen Psychiater !

Was möchtest Du wissen?