Papierschnittwunde erneut aufgegangen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bis Samstag dürfte das problemlos verheilt sein. Bis dahin kannst du heilungsunterstützend mi Bepanthen arbeiten.

Danke für die Antwort! Am Samstag habe ich also trotz 12-stündigem Aufenthalt im Salzwasser und Chlor keinen nervenden brennenden Schmerz, oder eine Entzündung zu befürchten?

Nein, da dürfte nicht's passieren. Die Wunde, vorallem solche, und besonders dann, wenn mit heilungsunterstützenden Salben arbeitet, dürfte das alles problemlos und gut verheilt sein. Die kleinen Wunden sind meist nach 2-3 Tagen verschwunden.

Hi Leute, sorry das ich wieder von anfange, aber ich habe meine Zweifel das es so ausgegangen ist wie wir uns das gedacht haben. Die Wunde ist zwar kleiner geworden, aber wenn ich sie "antaste" will ich nicht sagen das es Schmerzen sind, aber ich spüre es eben deutlich. Haltet ihr das Schwimmbad immer noch für eine gute Idee? Sorry das ich wieder damit anfange :)

Wenn du Zweifel hast, dann bleib lieber daheim. Wobei sich da trotzdem nicht's entzünden dürfte. Ich bin schon mit ganz anderen Verletzungen in's Chlorwasser. ^^

@ToflixGamer

Mir geht es auch um eventuelle Schmerzen, da man sich an dem Tag amüsieren sollte.

Schmerzen hat man unter Wasser nur, wenn die Wunde offen ist und auch nur die ersten paar Minuten. Wenn du mit offenen Wunden die Hände desinfizieren musst, DANN weißt du, was richtige Schmerzen sind. ^^

Geht trotzdem. Bis dahin etwas Bepanthen und im Bad evtl. ein Pflaster damit du nicht hin kommst. Gerade "saubere" schnitten heilen etwas langsamer, aber Schwimmbad ist kein Problem, viel Spaß!

Sollte der Vorschlag für das Pflaster für das Schwimmbad, oder das Hausbad gedacht sein? :D

Fürs Schwimmbad ;). Ansonsten darf ruhig Wasser und Luft an den Schnitt kommen.

@GravityZero

Ich pack mal eines ein, aber ich denke das überlebt im Wasser nicht lange :) Danke für deine Hilfe

Hallo, wenn du so ein Pflaster nimmst, wird es sicher den Schwimmmbadbesuch überleben.

http://www.hansaplast.de/produkte/aqua-protect

Das Pflaster macht zwar einen seriösen Eindruck, aber das wird kein kurzer Freibad-Besuch, sondern ein 12-stündiger Wasseraufenthalt mit Salzwasser. Ich bin mir nicht sicher ob das dann wirklich hält :)

Wasserfeste Pflaster sind schon ganz praktisch, bei mir hat das allerdings an einem Abend im Schwimmbad nur etwa 2-3 Stunden gehalten...

Was möchtest Du wissen?