Pantoprazol / omeprazol bis zur magenspiegelung (Gastritis, Geschwür)?

1 Antwort

Vor vielen Jahren hatte ich fast das selbe, die Schmerzen dabei waren so heftig das ich mich in die Embryo-Stellung zurück zog, nur so war es einigermaßen zu ertragen.

Dann kam ich in die Klinik und man stellte mich auf den Kopf. Fast eine Woche gab es nichts zu essen, nur Tee und Wasser, dann die Diagnose, Einbildung und ich wurde entlassen.

Eine Woche später war ich wieder in einer anderen Klinik zur Untersuchung. Fast die ganze Prozedur wollten sie wieder bei mir durchführen doch so weit kam es nicht. Nach der Magenspiegelung und Entnahme von Gallenflüssigkeit stellten sie fest das ich eine Supersekretion der Magensäure habe.

Ich bekam entsprechende Medikamente und alles war gut. Mit Sodbrennen hatte ich danach zwar immer mal zu tun aber das verschwand langsam. Erst seit dem ich wieder versch.Tabletten einnehme ist omeprazol mein Begleiter. sie bekommen mir ausgezeichnet und ich habe nie wieder Probleme mit dem Magen gehabt.

Vielleicht ist das bei dir ja auch so, wer weis.

Auf alle fälle Gute Besserung

Was möchtest Du wissen?