panikatacke oder doch was ernstes?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Sawa,

was es ist, können wir dir leider nicht beantworten. Eine Diagnose abgeben kann immer nur ein Arzt - und sinnvollerweise auch nur im persönlichen Gespräch.

"Selbsttests" halte ich für nicht hilfreich - kaum kann man sich selbst eine Krankheit diagnostizieren, aber man kann sich damit schaden.

Ich schwanke darin, was ich dir sagen soll: Einerseits kann bei einem begründeten Verdacht auf eine Blinddarmentzündung nur ein Arzt Genaueres sagen. Andererseits ist es sicher nicht zielführend, bei jedem kleinen Verdacht zum Arzt zu gehen. Denn interessanterweise sind die Symptome, die du beschreibst, ja eigentlich genau die Auswirkungen von starker Angst (Panik): Herzrasen, Schweiß etc. Wenn absolut keine anderen Anhaltspunkte bestehen, die auf eine körperliche Krankheit hinweisen könnten, würde ich mir wirklich überlegen, ob es Sinn macht, zum Arzt zu gehen.

Vielleicht solltest du auch einfach einmal tief durchatmen!

In jedem Fall möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch nur ein Laie bin - und nur meine eigenen Gedanken hier aufschreiben kann.

Alles Gute wünsch ich dir!

Hi, der Körper macht ziemlich häufig ziemlich komische Sachen. Erst nach dem hundersten mal versteht man, dass das einfach der Gang der Dinge bzw. der Gang der Natur ist. Man kann sich Sorgen machen, muss es aber nicht. Das bleibt dir überlassen. Wenn man berufstätig ist, hat man den Vorteil, dass sich die meisten Probleme rein zeitlich nicht angehen lassen, und dadurch von selbst lösen. Man könnte daraus schlussfolgern, dass die Probleme nie existiert haben. Wahrscheinlich hätte der Logiker damit Recht. ;-) LG, TC

Danke für die Antwort :) 

Ich glaub du hast recht und ich sollte aufhören mir sorgen zu machen ,denn wenn es passiert passiert es eben und ich sollte mich an besten ablenken und an die schönen Dinge denken :)

Vielen dank !

Hi! Du hast Angstattacken und entwickelst allmählich eine Hypochondrie. Körperlich scheinst du jedenfalls gesund zu sein. Am besten du besprichst das mal mit deinem Hausarzt. Beruhige dich also, auch wenn diese Symptome immer wieder auftreten. Es sind harmlose Symptome, nur du meinst, es sei etwas Gefährliches. Deswegen bekommst du ja diese Panikattacken.

Danke für die Antwort :) ich finde es gerade sehr hilfreich, dass alle die Panikatacke bestätigen (hört sich wahrscheinlich ziemlich doof an ). Es beruhigt mich Sehr und langsam lassen die symptome auch nach ! Ich werde den Tipp mit dem Hausarzt annehmen und Montag hin gehen um 1. mit ihm über mein Problem zu sprechen und 2. mich untersuchen lassen damit ich beruhigt bin :)! Vielen dank !

Du hast Angstattacken und entwickelst allmählich eine Hypochondrie. Körperlich scheinst du jedenfalls gesund zu sein. 

Das klingt aber sehr nach einer Ferndiagnose. Woher weiß der Autor dieser Zeilen das alles so genau? Ich bin skeptisch.

@andi0053

Wenn mir Sawa 1998 diese Frage stellen würde, bekäme sie von mir auch eine Antwort. Du bekommst sie nicht von mir

Beruhig dich erstmal! Das ist kein Blinddarmdurchbruch. Du würdest dann nämlich auch erbrechen und laufen könntest vor lauter schwindel usw auch nich mehr. Am besten setzt du dich kurz hin und trinkst nen schluck wasser. Und wenn möglich lauf vllt ein bisschen rum. Im haus oder im garten oder so..weck deinen freund und sag ihm dir is nicjt so gut und du musst an die Luft. Du wirst sehen es wird was bringen :) meld dich wenns dir besser geht!

Vielen Dank :) 

Du hast mir die Angst etwas genommen :) habe gerade meinen freund geweckt und ihm alles erzählt, er kümmert sich jetzt um mich und wir werden ein kleinen Spaziergang mschen :) ich werde mich direkt melden , wenn es mir besser geht ! Vielen Dank für  deine Hilfe und Interesse !:)

Das habe ich auch immer gemacht nach bestimmten Krankheiten gegoogelt . Sobald ich nur ein kribbeln an irgendwelchen stellen hatte . Dachte ich das ich irgendwas haben könnte . Du solltest mal zu einem Psychiater gehen wenn das bei dir auch so schlimm ist . Der wird dir dann Medikamente verschreiben die helfen . Und eventuell solltest du vielleicht eine Therapie machen .

Lg. Tomas

wenn ich schon mal da bin xD was kann ich eig machen gegen mein bauch beschwerden (hartes bauch, verdauungsstörungen, aufstoßen, blähungen usw..)? kann wegen dem nicht schlafen xd

War die Frage an mich :D ?
Naja kommt das von Panikattacken oder hast du wirklich Probleme mit deinem Bauch ?

ja an dich xD keine ahnung hab öfters blähungen aber seit gestern nacht bis jetzt ist des total schlimm deshalb schafe ich auch nicht..

Würde mal sagen abwarten wenn das nicht besser werden sollte mal zum Arzt gehen .

Was möchtest Du wissen?