Ovulationstest erst positiv, dann negativ - trotzdem schwanger?

2 Antworten

Naja, man nennt es orakeln ;-). Es ist ja nicht um die ES-Zeit herum, sondern kurz vor Einsetzen der Periode. Ich weiss, man sollte das nicht machen, aber sie wollte es unbedingt. Der Ovu kann auch kurz vor der Mens positiv anzeigen im Falle einer Schwangerschaft und aber auch wenn die Mens bereits an die Tür klopft. Sie dachte sie sei schwanger, aber da der Ovutest leider wieder negativ ist, ist sie enttäuscht und denkt es hat sowieso nicht geklappt. Einen weiteren Schwangerschaftstest möchte sie nicht machen.

???

Ovulationstest kann doch nur kurzfristig positiv sein, oder bin ich da schief gewickelt? Man ovuliert doch nicht permanent... (muss zugeben: keine Ahnung, wie so was angewendet wird, aber der Gedanke drängt sich auf...)

Wichtig ist doch, dass der SS-Test positiv anzeigt.

Nein, Du hast natürlich recht. Erst muss der Ovulationstest positiv sein, dann muss sex stattfinden, dann kann der Schwangerschaftstest positiv sein, womit aber der Ovulationstest negativ ist. Bzw. er ist auch ohne Schwangerschaft negativ, weil der Eisprung vorbei ist.

@Landlilie

Na, dann bin ich ja beruhigt :o)

Was möchtest Du wissen?