Orthomol Immun Pro- Wer kennt etwas gleichwertiges?

6 Antworten

das präparat kenne ich nicht. die namensgebung deutet auf den bereich der sogenannten orthomolekulartherapie oder nahrungsergänzungsmittel. in diesem bereich wird viel geld verdient, und die meisten präparate sind bei näherem hinsehen ziemlich nutzlos, phantasieprodukte zum kundenabzocken. sie sind deshalb verbreitet, weil sie das bedürfnis der kunden ansprechen, endlich mal selbst etwas für die eigene gesundheit tun zu wollen. aber der finanzielle aufwand steht meist in keinem verhältnis zur wirkung. da ist es sinnvoller, apotheker nach pflanzlichen abwehrstärkungsmitteln zu fragen, oder gleich zum naturheilkundigen zu gehen.

Jetzt gibt es bei DM ein identisches Präparat. Es heißt „Immun Wochenkur“ und es wird als „orthomolekulares Nährstoffkonzept“ vermarktet. Daher lässt sich vermuten, dass es dabei um identische Inhaltsstoffe handelt. Die sieben Ampullen kosten nur 6,95 €. Ein Schnäppchen im Vergleich zum „Orthomol Immun“

Gib Dein Präparat mal bei Wikipedia ein, da steht dann schon mal ein Austauschpräparat dabei.

Laut meiner Apotheke gibt es nichts vergleichbares.

Wofür oder wogegen nimmst du das Produkt denn ein?

Um Mikronährstoffe zu erhalten wie z.B. Vitamine und Spurenelemente. Nach 2 Antibiotikaeinnnahmen Organismus aus dem Gleichgewicht geraten. Dieses Präparat enthält unter anderem auch Probiotische Kulturen die ich auch benötige da ich auch Probleme mit der Darmflora habe.

@Marigena

Es ist leider so, daß gute Medikamente auch sehr teuer sind.

Was möchtest Du wissen?