Operation wegen Erkältung absagen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst davon ausgehen, dass die OP verschoben wird - und das ist auch gut so. Weder Anästhesist, noch HNO-Team werden - speziell bei einer Nasen-OP - dann operieren. Grundsätzlich wird JEDE OP bei bestehender Erkältung verschoben.

Ok, also werde ich am Montag anrufen müssen, weil am WE erreicht man da ja keinen! Hmm so ne Sch..... . Entschuldigt bitte!

Danke für die schnellen Antworten. An alle! :-)

@MrsLaicc

Mach dir doch jetzt im Moment am besten keinen Gedanken-Stress. Schau, wie es Montag aussieht, rufe dort an, schildere realistisch den dann aktuellen Zustand - und dann warte ab, was sie dir sagen.

Am besten du rufst am besten gleich am Montagmorgen den Arzt bzw. die Klinik an, die die OP durchführen soll! Die können es dir am besten sagen! Gute Besserung!

Ja die solltest du sicherheitshalber absagen.

Ja um Gottes Willen NATÜRLICH. ... könnte schlimme Folgen haben da durch deine erkältung auch z.B nebenhöhlen etc. angeschwollen sind der arzt braucht frei sicht in deine nase also rechtzeitig absagen..

Das wird dein Arzt entscheiden.L.G.

Was möchtest Du wissen?