op termin verschieben wegen 2. meinung?

4 Antworten

Das ist KEIN Notfall, somit ist die NOTaufnahme nicht für dich zuständig!

Kläre das ambulant bei einem Niedergelassenen. Keiner kann dich zwingen zu einem bestimmten Zeitpunkt operiert zu werden, du als Patient entscheidest letztendlich ob der Eingriff überhaupt stattfinden wird.

ahh , kann man das dort abklären? aber da bekomm ich nicht so schnell ein termin

@Man21

Dann wartest du halt. Deine OP ist nicht lebenswichtig.

@LouPing

ok, ich denk immer es ist verboten abzusagen sorr für die blöde Antwort und bekomme dann keine au

@Man21

Natürlich kannst du bei Zweifel eine OP verschieben oder absagen, das sollte nur rechtzeitig passieren- weil auch andere Patienten müssen lange Wartezeiten hinnehmen.

Das ist dein Körper und du alleine entscheidest, was damit gemacht wird und was nicht.

Du solltest die OP aber rechtzeitig absagen.

Eine Notaufnahme ist für Notfälle gedacht. Du bist mit deinem Problem kein Notfall. Also erspare das denen dort bitte.

Ein Narkosegespräch muß auch nicht im Vorfeld gemacht werden. Das reicht vollkommen wenn du aufgenommen worden bist.

Wenn du unsicher bist, sage JETZT den Termin ab, damit der Termin für einen anderen Patienten genutzt werden kann.

ok,wie ich bin schon aufgenommen, hab termin alles schon für sie op ! er sagte ich solle die Woche narkose Gespräch führen wegeb der narkose

@Man21

Unter Aufnahme versteht man sozusagen den Antritt zur OP, wenn du dann entgültig im KH eincheckst. Zum jetzigen Zeitpunkt hast du einen Termin.

 oder kann ich notaufnahme gehen und dort 2 meinung einholen

Dort wird man dich hochkant raus werfen

Es wird Zeit das die Notaufnahmen hier konsequenter agieren.

@LouPing

Off Topic:

Es wird vor allem Zeit, dass wir unsere ambulante Versorgung endlich an das 21. Jahrhundert und die geänderten Tagesabläufe anpassen.

Das Gesundheitssystem agiert, als hätte sich seit den 1970ern im Bezug auf Familie, Arbeit und Freizeit nichts geändert. 🤬

@Maxxismo

Dem ist so- aber um die Kapazitäten der Niedergelassenen nachhaltig zu verbessern müssen die Krankenversicherer gezwungen werden die immer engeren Stellschrauben zu lockern.

wieso? hat mein Kumpel gesagt ich soll es so machen!

@Man21

Toller Kumpel mit richtig viel Ahnung

@Man21

Ich hoffe das ein derartiger Missbrauch von Nothilfekapazitäten künftig kostenpflichtug wird. Nur so kapieren Leute wie dein Kumpel das Nothelfer keine Langeweile haben.

viel geschrieben aber was für eine OP sein soll nicht.

Diskretion!

Was möchtest Du wissen?