OP am Knie (Kreuzband + Meniskus)

4 Antworten

Hatte vor 3 Wochen eine :) Ich hatte davor richtig Panik aber alles halb so schlimm, Man bekommt davor so eine Tablette und dann ist es dir wirklich egal auch wenns jetzt vielleicht blöd klingt :)

Die Narkose geht schnell und du weckst dann im Aufwachraum auf als wäre nichts gewesen, Schmerzen hatte ich danach wirklich keine ! Mir ging es besser als vor der Op, die ständigen Knieschmerzen waren weg, am ekelhaftesten fand ich den Schlauch der noch im Knie steckt aber der wird am nächsten tag (so war es zumindest bei mir) schnell gezogen. Die Thrombose spritzen danach sind auch eine Überwindung aber nach dem zweiten mal dann schon völlig in ordnung. Ich bereu es auf keinen Fall das ich die Op machen lassen hab. Mach dir keinen Stress, hab ich mir auch davor wie sonstwas weil man ja nicht grad so viel positives liest. Ach und Laufen geht mittlerweile wieder super und völlig schmerzfrei :)

Gute Besserung und viel Glück :)

Cool danke das freut mich für dich :) wie lange hat es bei dir ca gedauert, sodass du wieder einigermaßen normal laufen könntest? Möchte nicht so lange auf das Fitnessstudio verzichten.und wie ist es mit dem Auto fahren?

@Bimo90

Also mit Krücken musste ich laut Arzt 6-10 Tage laufen, für kurze strecken bin ich ab dem 7. Tag (nach fäden ziehen) völlig schmerzfrei wieder alleine mit vollbelastung gelaufen, nach 10 Tagen war ich dann auch wieder für längere strecken fit. Die Physio danach hilft einen sehr. Im Schwimmbad durfte ich nach ca 16 Tagen wieder schwimmen und langsam darf ich auch wieder mit dem Sport anfangen vorallem Fahrradfahren ist gesund. Über das Autofahren kann ich leider nichts sagen da ich noch keinen führerschein hab aber kann mir gut vorstellen das das schnell wieder möglich ist.

@Luiperl

Ja top.Danke dir nochmal.Wird schon alles top laufen. :) hat mir echt geholfen

@Bimo90

Autofahren ist auch kein Problem, du musst halt nur sichergehen, dass du im Notfall die Pedale ohne Hemmungen oder Einschränkungen voll durchdrücken kannst. Neben den Schmerzen spielt dabei glaube ich das Streck- und Beugedefizit eine Rolle, aber das muss man einfach individuell ausprobieren und meine größten Problem waren in das Auto reinzukommen :D Wenn du aber wieder einigermaßen ohne Krücken laufen kannst und dich relativ sicher fühlst, dürfte das kein Problem sein...müsste dann spätestens nach 4 Wochen wieder gehen, aber keine Garantie, besprich das nochmal mit deinem Arzt am besten, den kannst du Löcher in den Bauch fragen :)

vor was genau hast du angst vor der op? oder der narkose die op wirst du nicht merken denn du schläfst und riesige schnitte wirst du auch nicht haben weil es so eine art knopfloch op ist an der rechten und der linken seite am knie wird leicht geschnitten und da werden die instrumente rein geschoben und narben hast du auch nur ganz kleine und eventuell bekommst du eine ambulante reha verschrieben das hilft dir das du bald wieder richtig laufen kannst

Überhaupt nicht schlimm, ich hab allgemein extrem Angst vor allem was mit Ärzten zu tun hat aber meine Kreuzband OP war nicht mal 1/8 so schlimm wie ich es mir vorgestellt habe :) Ich hab sogar nur eine Teilnarkose mit Schlafmittel gehabt, war teilweise trotzdem wach und hab dann ein bisschen aufm Bildschirm gesehen was gemacht wurde...und das bei jemanden der regelmäßig beim Arzt in Ohnmacht fällt :D Kurz vorher hatte ich richtig Angst, aber in dem Moment und auch direkt vor der OP kommt so ein Gefühl, dass man eh nichts mehr machen kann und das alles egal ist.

Bei der Vollnarkose tust du nichts anderes als schlafen und nach 1 - 2 Stunden, länger dauert das eigentlich nie, wirst du wieder aufgeweckt und fertig. Danach könnte es sein, dass es dir für ein paar Stunden nicht so gut geht. Aber das ist schnell vorbei und dann kanns losgehen mit der Reha :)

Die OP ist mittlerweile Routine, wenn du dir ein vernünftiges Krankenhaus ausgesucht hast werden die eine Kreuzbandplastik jede Woche mehrmals machen. Die wissen was sie tun.

Viel Glück :)

Danke dir :)

Bekommt man vorher eine alles egal Pille?

@Bimo90

Ja bekommst du:) Ich bin der Meinung, dass sie bei mir nicht gewirkt hat, aber wer weiß, vielleicht hat sie verspätet gewirkt und deshalb war mir alles egal :D

Hallo, also eine Meniskus-OP habe ich schon persönlich mitgemacht, das war überhaupt nicht schlimm und die Narkosemittel sind heutzutage sehr gut, man denkt nur, man hat tief und gut geschlafen. Beim Kreuzband hängt es natürlich etwas davon ab, ob eine Bandplastik gemacht wird, oder nicht. Diese OPs sind aber echte Routine und bergen kein großes Risiko.

Also beim Kreuzband wird mir eine Sehne aus dem Oberschenkel glaube ich entnommen

Was möchtest Du wissen?