Oma im Krankenhaus Vater sauer?

5 Antworten

Schwer so allgemein zu sagen. Ist eben auch abhängig des Grades eurer Beziehung. Wie eng ist die Beziehung zu deiner Oma?
Aber ich kann deinen Vater auch Verstehen, zumindest teilweise. Die Art wie er seiner Verärgerung Luft macht und wie er dich Beschuldigt, ja dir Suggeriert du seist eine schlechte Enkelin finde ich dann doch sehr von Nachteil.
Jetzt hier meine Meinung:
Ich finde es schön das du deine Oma besucht hast und das du es wahrscheinlich wieder machen wirst. Aber es ist nicht deine Pflicht. Und vielleicht möchte deine Oma ja auch Ihre Ruhe mal haben. Daher mache dir da keinen Kopf und vor allem keine Vorwürfe. Egal was dein Vater sagt

Hi Nina,

ich würde mir an deiner Stelle kein Kopf machen.

Deine Cousine hat ein Auto, du aber nicht...Dann ist die Frage, wie weit ist das KH von dir Zuhause entfernt ?

Wenn es weit weg, also schon mehrere km sind, dann sollte dein Vater Verständnis dafür zeigen, dass du eben NICHT jeden oder jeden 2 Tag besuchen kannst.

Und wenn dein Vater zu DIR meint, du solltest dich schämen, nur weil du erst einmal besucht hast, dann spreche mit ihm und bitte darum, dass wenn er zu ihr hinfährt, dass er dich mitnimmt.

Deine Oma wird es sicher auch nicht so meinen, dass du eine schlechte Enkelin bist. Du kannst es ihr ruhig erklären, wie es dazu kam, dass du erst nur einmal besucht hast.

Alles Gute & L.g

Wow... Dein Vater hat sich aber hart ausgedrückt. Zu sagen, dass deine Oma nur deine Cousine mag ist schon echt verletzend. Ist das die Mutter von deinem Vater? Vielleicht macht er sich einfach nur große Sorgen um sie und möchte nicht, dass sie alleine ist. Ich finde das nicht schlimm, dass du nur einmal im Krankenhaus warst. Du musst ja mit irgendwem mitfahren. Wenn ich jetzt so drüber nachdenke, waren meine Cousinen/ mein Cousin auch nicht öfter bei unserer Oma im Krankenhaus als sie eine Woche drinn war.

Schwierige Frage.

Im Krankenhaus ist man im Normalfall wegen einer schweren Erkrankung/Verletzung. Das heißt der Körper ist eh schon geschwächt. Und braucht Ruhe.

Die bekommt er aber nicht wen einem jeden Tag Verwandte und Bekannte auf die Pelle rutschen.

Dazu kommt noch das Verhältnis zwischen euch. Siehst du deine Oma alle paar Monate mal und liebst se jetz auch ned abgöttisch. Is einmal pro Woche schon sehr gut.

Seht ihr euch mehrmals in der Woche , fahrt gemeinsam in den Urlaub und Telefoniert regelmäßig. Is einmal pro Woche schwach.

Hallo Ninamelina!

Liebe hängt niemals von der Quantität, sondern einzig von der Qualität ab! Das heißt, dass du und deine Oma liebevoll miteinander verbunden sein könnt, ohne dass du sie jeden Tag besuchst.

Ein erzwungener Besuch tut weder dir noch deiner Oma gut.

Du kannst es nicht ändern, dass dein Vater sich verhält, wie er sich verhält. Was du ändern kannst: Zieh dir das, was dein Vater sagt, nicht an!

Was möchtest Du wissen?