Ohrstecker steckt im Ohrloch fest

5 Antworten

Hallo..ich weiß wie das ist mir ist genau das selbe passiert ich weiß das tut echt weh geh am besten zum Artzt. Aber es kann sein das der ohrring zu klein für dein ohr ist bei mir war es so.. du kannst auch mal zum juwelier gehen und da fragen ob sie dir es rausmachen . Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen :)

Mir ist das selbe passiert .. Kannst du mir vielleicht sagen was der Arzt gemacht hat, hab nämlich auch mega angst , nur bei mir ist die Entzündung weg und tut auch garnicht mehr weh, aber der Ohrring steckt immer noch im Ohr ..

Dann musst du dich wohl heute krankschreiben lassen oder anrufen, dass du später kommst, mit so einem Ohr musst du unbedingt zum Arzt, denn besser wird es von alleine nicht. Je mehr du daran rumziehst, umso schlimmer wird es, weil jede Berührung das Ohr zusätzlich reizt und dann noch weiter anschwillt. Was du versuchen kannst ist kühlen, am besten auch mit kaltem Kamillentee, aber das wird viel zu lange dauern, die beste Lösung ist der Arzt. Ich weiß jetzt natürlich nicht was du arbeitest, aber ich würde mit so einem Ohr nicht auf die Arbeit gehen.

Krankschreiben lassen wegen einem entzündetem Ohrloch? Lächerlich! Zumal selbstverschuldet. Dafür hat kein Arbeitgeber auch nur das geringste Verständnis. Zum Arzt gehen ist natürlich eine Alternative, aber Krankschreibung - nein!

oh gott nic, das ist deutschland.

Kannst Du nicht von vorne oder hinten ihn rausschieben? Ansonsten mach erstmal das Antiseptikum drauf, was Du Dir sicher beim Stechen mit gekauft hast!!

Da wirst du aber zum Arzt müssen, wenn das richtig entzündet ist und eitert - prost Mahlzeit !!! Oder du machst dir Desinfektionsmittel drauf, Zähne zusammenbeißen und raus damit, egal wie. Ich persönlich würde den Arzt vorziehen. Warte damit nicht zu lange , kann eine böse Blutvergiftung draus werden. Viel Glück

Was möchtest Du wissen?