Ohrring lässt sich nicht drehen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also es könnte sich dabei um einer Entzündung handel. Ich würde zunächst erstmal den Ohrring entfernen und das Ohrloch erstmal ordentlich sauber machen mit irgendwas was Bakterien töter ( Alkohol ). Nun noch ein bisschen Entzugssalbe drauf und bis die Entzündung weg ist kein Ohrring tragen.
Wenn die Entzündung weg ist kannst du ruhig ein gereinigten Ohrring wieder tragen.

Falls diese Entzündung doch etwas länger anhält einen Arzt aufsuchen der kann dir bessere Tipps geben also ich.

Gut Besserung .

Lg DrTokisch :)

das mit dem Drehen würde ich so kurz nach dem Stechen lieber lassen damit hast du die Gefahr dass es sich entzündet. wart mal 2-3 Tage.

und natürlich kannst du je nach Ohrring den nich komplett drehn.

Also es ist ein normaler, kleiner runder ohrstecker. Den anderen kann ich ohne probleme drehen, ich habe da nur ein wenig Angst das er fest wächst. 

@Tamari02

der wächst nich fest keine Bange. probiers mal mit nem nich alkoholischen Reinigungsmittel gibts in so Läden dazu günstig.oder nem billigen vodka etc wenn du schmerzfrei bist. oder wasser wobei das auch keime bilden kann. 

vermutlich hat wundsekret den ohrring etwas verklebt.

nimm ihn zum säubern heraus und warte 1,2 tage bevor du ihn wieder reintust.

Was möchtest Du wissen?