Ohrpiercing geschwollen, blutet, tut weh...

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Raus machen!! Das passiert eben, wenn man sich eins schießen lässt, das ist SEHR unhygienisch, weil diese "Pistolen" schlecht zu reinigen sind und die Leute die sowas machen, keine Ahnung vom Piercen haben. Lass es abheilen, mach vielleicht etwas Kamillentee drauf und warte ab bis es wieder normal ist, das wird vielleicht ein par wochen dauern, aber es wird wieder verschwinden :). Dann kannst du zum Piercer gehen und dir die Lobes nachstechen lassen.

War bei mir auch du darfst halt dran nicht rumfummeln. Bei mir war da i-wie auch was dickes ging nach der Zeit vorbei.

Schießen lassen war auch ne schlechte Idee. Schmier bettaisodona flüssig drauf

geh mal zu deinem piecer und lass dich beraten

Was möchtest Du wissen?