Ohrloch entzündet, verschluß ins Ohrloch reingerutscht, Ohrring geht nicht raus! HILFE

5 Antworten

Lass so einen Blödsinn. Warumm muss man sich selber so weh tun, wenn es doch so viel anderes gibt? Mal drüber nachgedacht?

Ich hab mal meine Ohrringe so 3 Monate nicht drin gehabt! Die Ohrlöcher sind nicht zugewachsen! Also... Deine Ohrlöcher haben sich wahrscheinlich entzündet, weil es keine echten Ohrringe waren! Also würde ich keine mehr rein tun, nachdem du Den Ohrring wieder raus hast! Ich würde mir das mal von meinem Arzt anschauen lassen! Viel Glück! :)

Warte warte warte.. der stecker für dein ohrring ist in deinen ohrloch??? Sowas hab ich ja noch nie gehört.. wenn man bedenkt das ein Ohrloch ca. 0,5mm breit ist, und der stecker ung. 1,5mm da musst du ja ganz schön gedrückt haben.. Naja, jetzt zu deinem leiden. Las deine finger erst mal davon, sonst machst du es noch schlimmer. Ich glaube das der Juwlier dir auch gesagt hat, das wenn es sich endzündet zu zum Arzt gehen sollst. Also?

Und vielleicht machst du dir die Tage mal ein Zopf damit deine Haare sich da nicht immer verfangen.

zum arst auf jeden fall und bei ner entzündung würd ich das in zunkunft lieber lassen mit ohrringe rein, erstmal warten bis die entzündung weg ist! :)) viel glück noch lg

Ab zum Arzt.....

Was möchtest Du wissen?