Ohrloch entzündet, trotzdem in den Urlaub?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde mir Betaisodona Salbe und Tyrosur Gel ins Gepäck tun und damit die Entzündung einfach bekämpfen :)

Viele Grüße von Andrea aus Dortmund (Piercerin seit 1989)

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Nimm den Ohrring raus, dann heilt das in 3-5 Tagen ab

nach dem Urlaub lässt du das Loch neu stechen - Thema erledigt

Quatsch, fahr in den Urlaub. Wenn du Ohrstecker aus Edelstahl hast, dann mach die rein. Ansonsten keine rein machen. Das Material, weshalb sie sich entzündet haben nicht mehr tragen.

Ich habe meine mit Alkohol aus der Apotheke getränkt 3 Tage.

Dann war es wieder gut.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich würde die Stelle regelmäßig desinfizieren und in den Urlaub Düsen!

Was möchtest Du wissen?