Ohrloch Desinfizieren?

6 Antworten

Das reicht völlig.Einfach darauf achten,das das Ohrloch für die nächsten 10 Tage immer schön sauber bleibt,nicht unnötig Manipulieren und den Ohrring regelmässig drehen,dabei was von deinem Mittelchen drauf tun (damit er nicht fest wächst,also die Bewegung^^!)Wenn Du hin fällst,machdt ja auch ein Desinfektionsmittel drauf ;-)

also ich würde octenisept spray aus der apotheke empfehlen.. ist besser als ohrlochantisept... und kann danach auch noch für alle anderen verletzungen verwendet werden

Ist doch ganz ünnötig....im KH wird auch nicht auf die Wunden getan,wenn Sie reizlos sind!Das reizt sie manchmal noch viel mehr^^...

Das "Ohrlochantisep" was Du bekommen hast reicht völlig aus! Ich hab immer einen Tropfen auf das Ohrläppchen getan und dann gedreht, dann verteilt sich das auch besser...

desinfektion drauf und drehen, aber nur einmal am tag

Was sagt denn der Piercer, der dafür Geld bekommt ?

Was möchtest Du wissen?