Ohrenschmerzen...Auf welche Seite legen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

halt das kranke Ohr Warm oder mach Zwiebelsäckchen. Und beim Liegen auf das kranke Ohr legen. Dann läuft die Flüssigkeit ab. Aber achte auf die Unterlage, ein Federkissen ist da nicht geeignet. Nimm mehrere Handtücher als Kissen

lege dich auf das betroffene ohr,damit sekret abfliessen kann,am besten so auf ein kissen legen,das dass ohr relativ frei liegt.wenn es nicht besser wird,musst du damit zum ohrenarzt.nasentropfen lassen die eustarische röhrchen zum ohr abschwellen,dadurch schaffst du dir linderung

Was möchtest Du wissen?