Ohrendruck durch Kopfhörer?

1 Antwort

Hi Lala4000,möglich ist eine ständig offene Tube,auch ein chronischer Tubenkatarrh wäre möglich.Unter "Tube" ist die Ohrtrompete gemeint.Die geschilderten Beschwerden wie das Hören der eigenen Atmung,oft wird die eigene Stimmung dröhnend gehört.Das kann nur ein Ohrenarzt beurteilen.Es kann auch ein Pfropf im Ohr vorhanden sein,der dem Trommelfell anliegt.Mit Watte ist da nichts zu erreichen.Eine Spülung kann helfen,sollte aber vom Arzt vorgenommen werden.LG Sto

Was möchtest Du wissen?