Ohren anlegen lassen, zahlt die AOK?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich würde erstmal mit der Hausärztin sprechen, dann mit der AOK, mach dir aber keine großen Hoffnungen das die Kasse die Kosten übernimmt.

Du musst der Hausärztin dann sagen, dass Du extrem seelisch darunter leidest.

Meinem kleinen Neffen wurde es bezahlt

Ist er bei der AOK?

Ich wollte es auch machen (bin jetzt 15) aber die Krankenkasse zahlt es irgendwie nur bis 13 Jahre. Also lauf ich jetzt wie Dumbo rum :D

spaß

Jammerschade, aber wir Mädchen können es wenigstens noch mit unseren Haaren bedecken =), obwohl da dann auch immer so eine Spalte ums Ohr entsteht... lg

Was möchtest Du wissen?