Ohr verstopft durch ohrenschmalz seit 3 Tagen?

4 Antworten

Also erstens wäre es für die Leserlichkeit schön, wenn du auch mal Satzzeichen verwendest! ;)

Geh morgen zum Arzt und lass das Ohr spülen. Da passiert jetzt den einen Tag auch nichts mehr.... Und künftig solltest du die Wattestäbchen weglassen, mit denen du den Ohrenschmalz wahrscheinlich immer schön nach hinten in den Gehörgang geschoben hast, so dass dort jetzt ein ganzer  Pfropfen gebildet hat. Das Ohr reinigt sich von selbst und diese Wattestäbchen sind vollkommen überflüssig!

Gehe Montag noch mal zum Arzt deines Vertrauens. Ruh dich heute ein wenig aus. Und vor allem nicht selber versuchen da was raus zu bekommen.
Wird Bis morgen nichts passieren.
Gute Besserung

wegen solcher "Kinderkrankheiten" belästigst du den Notdienst im Krankenhaus?

Kein Wunder, dass unsere Notdienste völlig überlastet sind und dadurch

Menschen sterben, weil sich Ärzte um "Ohrenschmalznotfälle" kümmern

müssen !

 

Das war nicht die Frage.

Außerdem habe ich einen Druck auf den Ohren und auf dem kopf

Was möchtest Du wissen?