ohne Silikone sind meine haare glanzlos und spröde?

5 Antworten

Jetzt, da die Verklebung durch das Silikon langsam rausgeht, kommen die wirklichen Schäden Deines Haares zum Vorschein. Spitzen/Splissschnitt machen und evtl. die feuchten Spitzen mit einem winzigen Tropfen Öl behandeln. Und weiter ohne Silikone durchhalten. Bei YouTube gibt es einige Videos dazu. Eine Liste oder Informationen findest Du im "Langhaarnetzwerk".

Es gibt auch Silikone die nicht schädlich fürs Haar sind. Das sind die auswaschbaren. Du musst das mal Googlen. Es gibt sehr viel dazu zu lesen. Silikone sind auch in vielen Gesichtscremes gegen Falten vorhanden. Also nicht alles was Silikone hat ist auch gleich schlecht. Sie haben auch einen positiven Nutzen. Aber wie gesagt kannst du dir das besser ergooglen. Dann bekommst du auch ne Fachmännische auskunft!

Bei der Umstellung auf Pflege ohne Silikone dauert es ca 3 Wochen bis die Haare zu Ihrem natürlichen Glanz zurückfinden. Meine sahen auch ca 3 Wochen recht struppig aus und dann war alles wieder gut. Also weiter durchhalten.

silkon macht einen film ums haar was das haar glänzen lässt. aber dadrunter st das haar dann total kaputt. wenn man das shampoo nicht mehr benutzt und kein film sich um die haare legt glänzen die nicht mehr und man sieht nur das kaputte haar

Vielleicht sind deine Haare durch den Gebrauch von dem Silkonkrams schon so kaputt dass sie nicht mehr ohne können? Gesunde Haare haben sowas auf jeden Fall nicht nötig. Ich würde sagen bleib dabei und schau dass du dich gesund ernährst, dann werden sich deine Haare schon erholen.

Was möchtest Du wissen?