Ich bin oft krank, trotz Sport und Ernährung (Immunschwäche), kann das vom Stress kommen?

4 Antworten

Das was Du beschreibst, lässt darauf schliiessen das Dein Körper recht ausgelaugt ist. Die Qualität von Obst und Gemüse hat sehr stark nach gelassen, so das die berühmten "5 Portionen Obst und Gemüse" bei vielen Menschen zur Deckung des Vitamin- und Mineralstoffbedarfs bei weitem nicht ausreicht.

Ich habe vor 3 Jahren gute Produkte gefunden, die aus dem besten von Obst  und Gemüse hergestellt sind und eine nachgewiesene hohe Bioverfügbarkeit haben, und das garantiert Pestizidfrei und zuckerarm.

Die Tagesportion kostet umgerechnet ca. 2,50 € pro Tag, aber das gibt man auch schon für ein paar Äpfel und Tomaten aus.

In den Supermärkten findet man zwar billige Nahrungsergänzung, aber dort dind zu viele Künstliche Vitamine drin, die der Körper nicht verwerten kann.

Bei Interesse schreibt mich einfach an, dann gibt es mehr informationen.

Gute Besserung Michael

Es könnte natürlich vom Stress kommen, dann könntest du dich fragen, ob du vor einiger Zeit eine Antibiotika-Behandlung hattest. Falls dem so war, ist meine Vermutung, dass deine Darmflora nach der Behandlung nicht wieder aufgebaut wurde.

Antibiotika zerstören nicht nur die schädlichen, sondern auch die nützlichen Bakterien, also danach wieder die Darmflora aufbauen.

Das mit der Darmflora stimmt natürlich, aber normalerweise baut sie sich innerhalb von 2-3 Tagen nach Ende der Antibiotika-Therapie ganz von allein wieder auf.

@Pangaea

Wenn das Immunsystem geschwächt ist (siehe Frage), sollte man sich schon Gedanken über das Aufbauen der Darmflora, nach einer Antibiotika-Behandlung, machen.

Sport kann unter Umständen das Immunsystems Schwächen :) …kann von Stress kommen…zu wenig Vitamine?

Gucke mal unter Autoimmunerkrankungen bspw. Zöliakie

Was möchtest Du wissen?