Nüchtern zum Blut abnehmen?

7 Antworten

Hi Yeti,

ich bin kein Mediziner, und ich kenn mich da njch so aus, aber ich würde aufjedenfall mal deinen behandelnden Arzt anrufen, und fragen, was du machen sollts :)

Ich glaube das ist das beste :)

LG Augschburger98

Du solltest den Arzt fragen. Wenn er den Wirkspiegel des Blutdruckmittels überprüfen will, darfst du die Tablette nicht vor der Blutentnahme nehmen. Wenn der Arzt nur andere Blutwerte (Zucker / Glucose, Fette / Cholesterin) bestimmen will, kannst du die Blutdrucktablette ruhig auch vor der Blutentnahme mit etwas Wasser (Leitungswasser) einnehmen, auf keinen Fall mit einen anderen Getränk (Milch, Limonade, Saft usw).

eigentlich nicht. aber genau sagen kann ich dir das jetzt auch nicht. ruf ihn am besten an. :)

Nüchtern zum Blutabnehmen,das ist richtig.Wegen den Medikamenten würde ich nochmal mit dem Arzt Rücksprache halten.

Ruf deinen Arzt an und frag nach. Aber um die Blutwerte nicht zu verfälschen sollte man immer nüchtern zur Blutabnahme kommen.

Was möchtest Du wissen?