nimmt man von zitronenwasser ab?

8 Antworten

wenn ich gapfruitsaft 1:1 mit wasser trinke oder zitronen mineral hab ich weniger guster auf schokolade denke das es dich unterstützen kann bei einer diät aber bewegung ist auch sehr wichtig wie die menge die du isst! ich zähl am liebsten meine kalorin(mann darf sich aber selbst nicht belügeb!)!

Man nimmt niemals von etwas ab das man ißt oder trinkt, sondern immer von dem was man nicht ißt.

.... und von Bewegung !

Man nimmt ab, wenn der Körper mehr verbraucht als man an Nährstoffen (Kalorien) zuführt - so einfach ist das.

Alles andere ist Firlefanz.

Wieso solltest du? Es gibt keinen Grund abzunehmen wenn du weiter isst wie bisher und auch genauso viel Sport treibst. Ich kenne Leute die schwören auf ein Glas Wasser mit einem Teelöffel Obstessig drin am morgen. Da kann ich mir noch vorstellen, dass das Kalium im Essig noch irgendeine Wirkung hat, aber Zitronenwasser? Ehrlich gesagt solltest du wenn du dringend abnehmen musst, weil du richtig viel Übergewicht hast das mit einer Ernährungsumstellung und Hilfe versuchen. Eine, die du auch halten kannst, sowohl vom Langmaul her als auch vom Geldbeutel her. Wenn du aber nur noch 1 Kilo oberhalb vom Barbiestandard bist, dann lass es lieber. Weil dann bist du zum einen schlank genug und zum anderen könntest du mit irgendwelchen Diäten einen Jojo auslösen , der sich gewaltig steigert und dich mit jedem mal mehr in irgendwelche Extreme bringt. Da ist es besser, ein dezentes Kilo zu viel zu wiegen und sich dabei wohl zu fühlen, als ständig irgendwelchen Abnehmzielen hinterher zu hecheln.

abends und morgens in eine zitrone beißen oder zotronensaft trinken hilft wirklich weil es den stoffwechsel anregt aber du durfst natürlich keine 3 kilos in der woche erwarten nur deswegen

Und was ist das "Stoffwechsel anregen".#

Wenn man sich 5 mal am Tag einen McDoof reinmzieht und dann durch Zitronenwassen den "Stoffwechsel anregt", was passiert dann? Werden die nicht benötigten Kalorien nicht als Fett angelagert? Sondern was passiert dann mit ihnen beim "angeregten Stoffwechsel" ??

Das ist doch eine leere Floskel!!!

@tignale

ist es nicht. es ist so das generell sauere sachen dabei helfen . auserdem hat sie ja gesagt sich normal ernähren und nicht wie du anscheinend von mcdoof

@schuffituff

schon. Ich esse mich eig schon gesund jeden tag bisschen obst bisschen gemüse, sehr selten bei ''mcdoof''. & eig nur wenn ich hunger hab.

@schuffituff

Das war doch nur ein Beispiel - und etwas überzeichnet um es deutlich zu machen !!!

Was ich ausdrücken wollte und auch ganz erkennbar erklärt habe ist: "Stoffwechsel anregen" ist eine schöne oft gebnrauchte Floskekl, hat aber nichts mit abnehmen zu tun.

Und nochmal zu Deiner Behauptung: Nein saure Sachen helfen nicht beim abnehmen.

Totaler Schwachsinn. Abnehmen kann man nur mit vernünftiger Diät und Sport. Zitronenwasser funktioniert nicht.

Was möchtest Du wissen?