Nimmt man nach dem Absetzen der Pille ab?

4 Antworten

Also ich hatte vor ein paar Jahren mal die Attempta 1 Jahr genommen und habe durch diese 20 kg zugenommen. Nach dem absetzten sind die Kilos nicht gepurzelt, weswegen ich zum Arzt ging. Ich musste ein halbes Jahr Kompressionsstrümpfe tragen, weniger essen und Sport machen und jetzt bin ich alles wieder los. Es kommt aber auch auf die Pille und sich selbst an. Jeder Körper regelt sowas anders, dass kann man nicht pauschal sagen.
MfG

Eine echte Gewichtszunahme unter der Pille ist eigentlich eher selten.

Die Wassereinlagerungen der ersten 2-3 Monate gehen meistens auch ohne Absetzen von alleine wieder weg, wenn sich der Körper an die Pille gewöhnt hat.

Aber wenn man tatsächlich unter der Pille deutlich zunimmt, kann ein Pillenwechsel oder eventuell auch komplettes Absetzen zu einer Normalisierung des Gewichts führen.

Ich habe durch die Pille keine Akne bekommen. Als ich sie abgesetzt habe, habe ich ein Jahr später Akne bekommen und Mega zugelegt. Akne hätte ich so oder so bekommen. Mit der Pille aber nicht. Die Gewichtszunahme kann ich mir nicht erklären, da ich wie immer gegessen habe. Sogar nach Sport und gesunder Ernährung habe ich kein bisschen abgenommen. Nehme die Pille jetzt seit 1 Woche wieder. Mal sehen ob auch mein Gewicht weniger wird.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich habe nach dem Absetzen der Pille extrem abgenommen (ca26kg)

Wobei ich nicht weis, ob es vom Absetzen der Pille kam, oder weil es mir danach eine ganze Weile ziemlich beschissen ging (ich vermute heute, daß es eine Art Depression war).

Meinen sie es ist leichter abzunehmen wenn man die Pille nicht nimmt

@Hermineron

Nein. Da spielt die Ernährung die größte Rolle.

@Hermineron

Einige Fitnesstrainer haben berichtet, dass sie es unter der Einnahme der Pille weitaus schwieriger hatten, Gewicht zu verlieren.

Was möchtest Du wissen?