Nimmt man beim reiten ab?

5 Antworten

Reiten ist ein Sport, der nicht allzuviele Kalorien verbraucht. Ich tippe mal auf ca. 120 Kilojoule pro 30 Minuten. Das Pferd verbrennt sicher deutlich mehr.

Na daran sieht man, dass du noch nie geritten bist. Du solltest einmal 60 min reiten ..sicherlich würdest du mit einem super Muskelkader sowas dann nicht mehr schreiben! Ich habe sogar - obwohl ich seit 12 Jahren täglich 1-2 Pferde jeweils 60 min in höheren Dressurlektionen reite - nach einer längeren Pause (5-6 Wochen ..wegen Verletzung oder sowas) ganz schön Muskelkader in den Beinen und Schultern!

@MissCosmo

Das kenn ich nur zu gut, reite seit 2 Wochen nach einer etwas längeren pause 2 mal die Woche und ich Kuss ganz ehrlich sagen. Heute sass ich wieder drauf und ich spüre jeden Muskel. Das ist nicht nur durch die Gegend getragen werden

heey, das man beim reiten abnehmen tut ist mir neu (; also ich persönlich reite auch und ich finde eher das man etwas dicker dadurch wird weil du viel muskelaufbau dadurch machst . du wirst vielleicht nicht fett aber du bekommst halt viele muskel dazu und das sieht man dann auch (:

http://www.fitrechner.de/kalorienverbrauch/kalorienverbrauch-Reiten ---hier kannst Du's Dir ausrechnen.

Kommt darauf an was für Reiten Du meinst. Bei einem gemütlichen Ausritt wirst Du nicht viel abnehmen. Wenn Du so "richtig" Reitsport betreibst ist das ganz schön anstrengend und da wirst Du auch kräftig Kalorien verlieren.

Wenn man mit dem Gaul regelmäßig ins Gelände ausreitet, dann ist das schon eine Art gesunde Lebensweise. Ein guter Anfang, sozusagen. Diese gesunde Lebensweise muss man dann nur noch auf die Essgewohnheiten übertragen. Ich kaufe z.B. nur 1x/Woche was Süsses. Und statt Bier&Chips vor dem Fernseher mache ich mir eine große Tasse mit Kräutertee. :)

Was möchtest Du wissen?