Nimmt man beim Niesen ab? =D

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Solange du lebst, brauchst du zum Funktionieren deines Körpers und deiner Schaltzentrale (Gehirn!) Energie .. und diese Energie die bekommst du durch das "Verbrennen" von Kalorien.

Was immer du machst, ob du schläfst oder wachst, träumst oder denkst ... dich langsam wie eine Schnecke oder rasch wie ein Windrad bewegst ... du verbrauchst Energie = Kalorien.

Und je nachdem wie viele Kalorien du "gebunkert" ... und mit deiner Nahrung aufgenommen hast, kannst du durch deine Ernährung selbst bestimmen ob du ab- oder zunimmst.

Wenn du mehr Kalorien verbrauchst als du "aufgenommen" (gegessen) hast, dann nimmst du ab ... weil dein Körper deine vorhandenen Fettreserven als Energievorrat hat ... und sich davon nimmt, was er braucht.

Daher: Ja ... du nimmst auch beim Niesen ab ... aber es gibt keine Waage auf welcher du feststellen kannst wieviel ... ;;-)

Bei jeder Tätigkeit verbrauchst du Energie. Das führt dazu das du abnimmst. Aber kaum messbar.

Aber bei starkem Schnupfen, wenn man mal angenommen alle zehn Minuten niest, dann müsste sich das doch positiv auf die Bauchmuskeln auswirken, oder? =)

so gesehen nimmst du bei jeder Tätigkeit ab. Also auch beim Niesen.

Durch Anspannen der Bauchmuskeln beim Niesen kann man doch nicht abnehmen. Dafür müsste man nichts anderes als Niesen machen. Zumal beim Niesen wahrscheinlich nicht soooo unglaublich viele Kalorien verbrannt werden.

also Kalorien verbrennen tut man schon ( man verbrennt sogar Kalorien wenn man im Bett liegt) , nur erreicht man durch das Niesen keine sichtbaren Ergebnisse ;)

och schade =D

Was möchtest Du wissen?