Nimmt man beim Fahrradfahren ab?

5 Antworten

Ja eigentlich schon. Aber nicht von heute auf morgen (zumindest nicht im spürbaren Bereich). Wenn du über merhere Monate hinweg wöchentlich 3 mal à ~45 Min Fahrrad fährst, wirst du früher oder später bestimmt Erfolge feiern können.

Danke für die gute antwort

Du nimmst nicht viel beim Fahrrad fahren ab, dass muss erstmal gesagt werden. Es dient vielen meist nur als "Stütze", doch mehr wird es als Herz-Kreislauftraining genutzt. Wenn du jeden Tag 20 km in einer Stunde fährst, hast du einen relativ angenehmen Kalorienverbrauch. Aber andere Sportarten schaffen weitaus mehr Kalorienverbrauch in einer Stunde. Fazit: Als Stütze & Herz-Kreislauftraining gut, aber nur vom Fahrrad fahren nimmt man nicht effektiv ab. :/

Nimmt man beim reiten mehr ab oder in welchem sport wo man ``zuhause ´´ machen kann nimmt man gut ab ?

Natürlich verbrennst du beim Fahrrad fahren Fett. Aber es kommt darauf an, wie lange, wie schnell, welches Fahrrad, welcher Gang (Viel und schnell in die Pedalen treten, oder ehr langsam und gemütlicher), Bergauf, Bergab, etc. etc...

Hallo ich fahre seit einiger zeit jeden tag 25 km hin und zurück 8zsm.50 km am tag)zur schule mit dem fahrrad.Ich brauche für jede strecke ca. 1,5 stunden.Kann ich damit abnehmen.Es ist sehr hügelig und ich fahre ca. 20 kmh auf gerader strecke

aber sicher, schau dir mal die profis an, sie sind alle sehr schlank, allerdings fahren sie auch ca. 1000 km pro woche...

Was möchtest Du wissen?