Nierenbeckenentzündung Schmerzen

3 Antworten

ja, durch das Antibiotikum werden die Bakterien heftig bekämpft, was aber bedeutet, die Entzündung kommt erst mal richtig durch. Das ist gerade bei Nierenentzündung völlig normal, dass es erst mal heftigst weh tut. Sollte aber morgen schon deutlich besser sein.

ich nimm das Antibiotika aber schon seit Sonntag. War am sonntag im Krankenhause weil ich so schmerzen beim wasserlassen hatte.

@WeltWunderGang

3 bis 4 Tage dauert das schon, manchmal auch länger.... (falls Du möglicherweise auhc Rückenprobleme hast, kann das auch diese Schmerzen noch verstärken...). Wasserlassen sollte aber nicht mehr weh tun? Sonst wieder zum Arzt!

@Blindi56

nein wasserlassen tut nicht mehr weh. nur Nierenschmerzen, hab jetzt aber am Dienstag nochmal einen arzttermin zum Ultraschall machen.

Hallo es könnte ( Betonung auf könnte) sein, das das Antibiotika nicht anschlägt. VIEL VIEL Trinken auf jeden Fall und evtl. hilft noch Cranberrysaft (Apotheke) oder Cranberry Lutschtabletten (übrigens auch für das nächste mal vorsorgend.) Auf jeden Fall nochmal zum Arzt:

lg

Geh am besten noch einmal zum Arzt. Vieleicht kommst du mit Antibiotika nicht weiter - dein Arzt sollte dich nochmals untersuchen.

Was möchtest Du wissen?