Was hilft gegen meinen eingewachsenen Zehennagel?

4 Antworten

warte mal ab und mach dich nicht verrückt. Eingewachsene Zehennägeln können ganz am Anfang noch bei einer medizinischen Fußpflege weggemacht werden. Warte ab was bei der 2. Op passiert. Drück dir die Daumen! 


Zeh abschneiden. .. Spaß... Frag doch am besten den Chirurgen was man da am besten machen könnte um das zu vermeiden... der weiß es bestimmt am besten

Jetzt warte doch erstmal die 2. op ab anststt dich selbst zu stressen

Liebe Gemeinde, es gibt ein wirkungsvolles Mittel gegen den eingewachsenen entzündeten Zehnagel, welches gerade erst entdeckt wurde. Kostet fast nichts und ich gebe bei Interesse gerne die gewonnenen Erkenntnisse, natürlich gratis, weiter. Möchte es nur nicht zu weit verbreiten, weil es in erster Linie den Opfern dieser heimtückischen Krankheit dienen und nicht die Ärzte reicher machen soll. Werde euch gerne meine kleine Anleitung auf Anfrage zur Verfügung stellen, 100% wirksam, erwarte keine Dankbarkeit, nur dass ihr dieses Wissen an andere Leidensgenossen weitergebt, allerdings bitte nicht an die Ärzteschaft, da die das Produkt dann möglicherweise vom Markt nimmt, weil es zu billig ist. So wie bereits geschehen bei Pepsiddual und anderen freien Medikamenten. Bin übrigens kein Spinner, sondern einer der jahrelang mit dieser dämlichsten aller Krankheiten gerungen und schliesslich den Sieg errungen hat.

Was möchtest Du wissen?