Neue Gesundheitskarte .... neue Versichertennummer?

5 Antworten

Du erhälst mit der Gesundheitskarte eine Personenbezogene Versicherungsnummer. Diese Nummer behälst du auch wenn du einmal die Krankenkasse wechseln solltest.

Wenns sein muss ..... :-(

Danke für die Info! :-)

Ja, die Nummer ändert sich. Warum - keine Ahnung.

Danke! :-)

Ist im Moment üblich. Wann das abgeschafft wird, werden sie schon bekanntgeben. Schreib am besten überall beide Nummern hin.

Wobei ich die Tage ein schreiben meiner Kasse erhielt, da war im Betreff nur noch die neue Nummer angegeben.

Wart mal ab ... in 100 Jahrenbesitzen wir dann 3 Nummern, wo jede Nummer einen Sinn ergibt ....

Auf den Sinn kommts an ....

;-)

Die Versichertennummer ändert sich und ersetzt die bisherige. Die neue Nr. bleibt dann lebenslang, auch dann falls Du die Krankenkasse wechselst. Du hast bestimmt keine zwei Versicherten-Nummern....

ich habe 2 unterschiedliche Versichertennummern unter ein und der selben Krankenkasse. Die eine auf der neuen Karte, und die andere Krankenkassenintern, wie auch zum anmelden auf mein Online-Account ich selbst, wenn ich etwas wissen möchte.

@CanyouAnswer

ok, das kann dann Sinn machen, dass es beim Online-Account so ist, ich weiß nur, dass überall bei mir nur die Nr. auftaucht von der Karte.....daher wars einfach klar für mich. Wenn manche Krankenkassen die "alte" noch intern weiterführen, dann ist das so :-)

Ja,die Versicherungsnr. ändert sich.Warum ,weiss ich nicht.Hab eben bei mir nachgeschaut.

Was möchtest Du wissen?