Neue Brille mit veränderten Werten!Problem!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

unterschied links ACHSE alt 002 grad --- neu 175 grad - daran könnte es liegen

geh nochmals zum optiker - der kann das überprüfen

Da liegt kein großer Unterschied vor. 0 Grad = 180 Grad.

@deepend99

7 grad abweichung bei 1,75 cyl

Warst Du beim Optiker oder Augenarzt? Wenn nur Optiker, würde ich dem Augenarzt einen Besuch abstatten und mir eine Voerordnung gebenlassen. Da die Termine nicht kurzfristig zu haben sind, würde ich auf die alte Brille zurückgreifen. So etwas ist nämlich nicht normal, nach 5 Tagen hätte man sich an die neue Brille gewöhnt.

bin zwar kein Brillen Träger aber viele meiner Familie ich würde einfach nochmal zum optiker gehen wo du die Brille herhast, die sollen nochmal schauen vllt. haben sie ja die Gläser falsch geschliffen? und wen das inordnung ist würd ich zum Augenarzt gehen und dort! ein Test machen und den Augendruck überprüfen das kliengt schon als wären deine Augen in Ständige anstregnung vorallem bei schwindel Kopfschmerzen ect. lass das überprüfen dan wird das schon tschö hoffe das hilft^^

6 Tage ist definitiv zu lange, um sich an die neue Brille zu gewöhnen. Falls sich die Achse bei dir auch verändert hat, ist es zwar nicht ungewöhnlich, dass die Brille am Anfang etwas unangenehm ist, aber deine Probleme kommen mir bekannt vor, die hatte ich auch so stark, dass ich wieder auf die alte gewechselt bin, weil es nicht mehr ging. Bei mir waren die Gläser falsch geschliffen. Nun bin ich aber auch ein besonders sensibles Exemplar und mein Gehirn toleriert nicht mal Abweichungen hinter der Kommastelle. Am besten gehst du zum Optiker (mit selbstständingen habe ich bisher die besten Erfahrungen gemacht) und lässt sowohl deine Augen als auch deine Gläser nochmal ausmessen.

Und verass dich auf dein Gefühl, mir haben schon viele Optiker (hauptsächlich von Ketten) erzählen wollen, dass das alles normal ist und der Fehler bei mir liegt, das stimmt nicht. Du hast die Probleme und du musst mit der richtigen Brille gucken :)

Normalerweise testet man immer erst die neue Brille beim Optiker und nimmt sie nicht einfach so mit.

Hab ich, die Optikerin meinte das es Anfangs normal ist, da das Auge/Gehirn sich ja erstmal daran gewöhnen muss etc., da die Werte ja nun andere sind.

Sie sagte das gibt sich nach ein paar Tagen, nur ein paar Tage ist ja definitions Sache.

Was möchtest Du wissen?