Nehme nicht ab sondern zu!?

5 Antworten

Du sagst es doch schon in deiner Frage du nimmst täglich 50- 350 Kalorien "zu viel "zu dir. Da ist es normal das du zunimmst. Und zum Thema Krafttraining Muskeln sind schwerer als fett.

Aber der Grundumsatz ist doch nur der Energieverbrauch wenn man schläft/nix tut. Wenn ich dazu noch Sport mache steigert sich doch meine Energiebilanz. z.B.: Ich gehe Bergsteigen 1 1/2h verbrauche ca. 500 kcal=2050kcal gesamt.

@Mendesarmee

Der Grundumsatz ist nicht nur wenn man nichts tut sondern das normale Tagesgeschäft sozusagen darin spielen mehrere Faktoren eine Rolle so einfach wie du es darstellst ist es nicht. Zudem kommt noch dazu was trinkst du? Ist das in deine Kalorien Aufnahme mit eingerechnet? Zu dem gibst du an das es in etwa so viele Kalorien sind. Ich würde dir raten eine Woche lang genau aufzuschreiben was du isst und trinkst oft sind es eher die versteckten Sachen die man nicht so auf der Kette hat die reinhauen. Und es würde sich auch eine Körperfettanalyse anbieten weil wie gesagt Muskeln sind schwerer als fett man nimmt also wenn man mit Sport anfängt immer erst zu.

@Pffdannso

kompletter unfug, allein der spruch "muskeln sind schwerer als fett" verrät mir dass du keine ahnung hast.

der grundumsatz beschreibt den energieverbrauch, wenn man absolut nichts macht. man sollte nie weniger als den grundumsatz essen.

@fragesteller: wenn du trotzdem zunimmst, hast du deinen kalorienbedarf falsch berechnet und kannst noch ein stück weiter runter gehen mit den kalorien.

der dichteunterschied von fett und muskeln ist extrem gering. man wird (vorallem mit einem kaloriendefizit) nie so viel an muskelmasse zunehmen, wie man an fett abnimmt. der satz "Muskeln sind schwerer als fett man nimmt also wenn man mit Sport anfängt immer erst zu." ist also kompletter schwachsinn, das was man da zunimmt ist FETT, oder im besten fall wasser


Du bist 14 Jahre jung und studierst schon? Kann man das in Österreich - Klasse?

Wie groß und wie schwer bist du?

Du ist auf jeden Fall zu viel.

Entweder isst Du zu viel oder verbrauchst zu wenig Kalorien. Mehr Optionen gibt es nicht.

Ich esse sicher nicht zu viel, erst recht nicht wenn ich dazu noch sport mache.

@Mendesarmee

Wenn du zunimmst, ist es aber so. Kann ich doch nicht ändern...

Hast Du das Gefühl, dass du zunimmst oder sagt die Waage das?

Ich wiege mich schon 2 Jahre nicht mehr, ich habe das Gefühl und merke es auch im Spiegel, auf die Waage verlass ich mich schon lang nicht mehr.

@PiKay100

14...Und ja, es ist jung 👀

@Mendesarmee

Du wirst langsam erwachsen und die Hormone verändern Deinen Körper! Du nimmst nicht zu, sondern die Proportionen verteilen sich anders

@Mendesarmee

Dann kannst du doch gar nciht wissen, ob Du zunimmst. Und ja: selbstverständlöich nimmt man mit 14 zu und das nicht zu knapp. Man wächst ja schließlich und der Körper bleibt auch nicht so kindlich, wie er bisher war.

Schwanger?

Nop.

Was möchtest Du wissen?