Natürliche Heilmittel bei Colitis Ulcerosa?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi du, das ist aber nett, dass du dich um deine Bekannte sorgst! Leider gibt es keinen pauschalen Hilfstipp. Man kann sicherlich einige homöopathischen Mittel testen. Hierzu gehört Akkupunktur, dann die chinsesische Heilmedizin, manchen helfen auch Weihrauchtabletten. Auch Globuli können eben helfen, die werden aber immer individuell an den Patienten angepasst. Bei mir muss ich leider sagen, hat das alles nichts genutzt und ich nehme Azathioprin 150mg täglich. Da ich es sehr gut vertrage, geht es mir auch super. Einer Bekannten hat allerdings die chinesische Heilmedizin sehr gut geholfen. Auch hier gilt - genau wie mit der Verträglichkeit des Essens - einfach austesten!

Das was ich jetzt weiß und kenne (abgesehen von der normalen Schulmedizin) für die Behandlung von colitis ulcerosa oder morbus crohn ist Cisata und Weihrauch. Das gute - es hat keine Nebenwirkungen! Informieren kannst du dich auch unter colitis-ulcerosa.de / google oder auf der Cisata Seite.

Ich habe es auch. Bin 12 habe es leider schon seit drei jahren . Kommt bei kindern eher seltener vor. Na ja . Wiege 38 kg und kkmme super klar mit 2000 mg salofalk und 75 e azathioprin

Was möchtest Du wissen?