Nasenspray bei Erkältung öfter als 3 mal täglich nehmen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das geht schon im akuten fall...nur nach einer woche sollte man aufhören, da suchtgefahr besteht und die nasenschleimhaut austrocknet

Wenn du das auf Dauer machst ,kann das Nasenspray eine Art Sucht bewirken und verliert teilweise- fast vollkommen die Wirkung

4x ist schon in Ordnung aber öfter ist nicht gut.Wichtig ist auch , dass du den Nasenspray ( auser Meerwasserspray ) nicht über einen längeren Zeitraum nimmst , da sich sonst deine Nase an den Nasenspray gewöhnt und immer wieder zuschwillt wenn du ihn nicht nimmst. (Hört sich dumm an , ist aber tatsächlich so )

Geht auch ruhig 5 mal - nur nicht übertreiben. Das Spray soll die Nase, die Eustachsche Röhre zum Innenohr und die Gänge zu Stirn und Nasenhöhle frei halten. Zuviel trocknet die Nasenschleimhäute aus. Kleiner Tip vom erfahrenen Antarktisfahrer: aus der Apotheke gereinigtes Olivenöl holen. Sobald Nasenspray den Riechkolben frei gemacht hat, das Öl hinterherträufeln und ganz weit bis in den Rachen laufen lassen. Wirkt super.

Also ich nehme auch momentan den Nasenspray von nasic und ich nehm ihn einfach nach Bedarf. Inzwischen ist es besser, da sprüh ich nicht mehr so oft aber vorher hab ich mich auch nicht immer an die 3x täglich gehalten. Und ich bin NICHT süchtig geworden :)

Was möchtest Du wissen?